Tip gegen die Oxidation

kiloohm
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 343
Registriert: 18 Oktober 2009 00:00
Wohnort: Schleswig-Holstein

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von kiloohm » 30 Januar 2010 17:02

Blätter mal zurück zu meinem ersten Eintrag. Dort ist die Ausgangssituation beschrieben. Es ist ein Notbehelf wegen der Ballongrösse !!!

Thomas

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27231
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von Fruchtweinkeller » 30 Januar 2010 17:15

Ich fürchte dass dieser Notbehelf nicht viel helfen wird. Nicht mehr nicht weniger versuche ich hier darzustellen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

kiloohm
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 343
Registriert: 18 Oktober 2009 00:00
Wohnort: Schleswig-Holstein

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von kiloohm » 30 Januar 2010 20:53

Doch, das wird helfen, weil mir keine andere Wahl bleibt, und ich keinen anderen Ballon habe 8-) :D
Lieber CO2 aus der Mineralwasserflasche im Ballon als gar keine ! :D

Thomas

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4794
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von Josef » 30 Januar 2010 21:02

Das ist natürlich richtig! :shock:

Na dann fröhliches Mineralwasserflaschenwechseln. 8-)

kiloohm
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 343
Registriert: 18 Oktober 2009 00:00
Wohnort: Schleswig-Holstein

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von kiloohm » 30 Januar 2010 22:21

Danke Josef !

Benutzeravatar
Hagen1981
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 247
Registriert: 26 August 2009 00:00

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von Hagen1981 » 05 Februar 2010 15:05

kiloohm hat geschrieben: Danke Josef !

mach doch eine Minigärung in so einer Flasche, oder einer grösseren... egal... mach einfach Apfelsaft rein und lass ihn vergären, dann kannst Du nach dem Wechsel jedesmal nen frischen Most trinken :)
Die Klugheit läuft mir nach, doch ich bin schneller!

kiloohm
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 343
Registriert: 18 Oktober 2009 00:00
Wohnort: Schleswig-Holstein

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von kiloohm » 14 Februar 2010 00:44

So, jetzt mal allen furchtbar theoretischen Theoretikern zum Trotz!
Die Methode funktioniert. Das diese hier so ein bisschen zerredet wird, versteh ich schon 8-) .
Ich hab meinen Wein damit gerettet.
Ich glaub schon, dass die Amateure der Weinherstellung immer mal wieder das Problem haben, dass das Volumen des Ballons nicht mit der Menge des Weins zusammen passt. Also nochmal: Wenn ihr zuwenig Wein im Ballon habt und der kein CO2 mehr produziert( Klärung usw...) dann flutet den "Luftraum" über dem Wein mit CO2 nach der o.a. gegebenen Methode. Die Oxidation wird dadurch verhindert. :D
Gruss
Thomas

[Dieser Beitrag wurde am 14.02.2010 - 00:58 von kiloohm aktualisiert]

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9762
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von fibroin » 14 Februar 2010 08:46

Und, sind dir denn alle anderen Weine oxidiert, die nicht spundvoll gelagert waren? Mir jedenfalls nicht. Wenn die Lagerzeit nicht zu lange ausgedehnt wird, macht das bischen Luft kaum was aus. Dann kann das CO2 ruhig das Wasser sprudeln. 8-)
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27231
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von Fruchtweinkeller » 14 Februar 2010 08:47

kiloohm hat geschrieben:furchtbar theoretischen Theoretikern zum Trotz!
Ich hat geschrieben:Wir haben eine CO2-Flasche plus Fritte und haben damit Versuche gestartet.
Keine Theorie sondern Praxis. Ich möchte dich bitten meine Beiträge auch mal zu lesen.
Kiloohm hat geschrieben:Die Oxidation wird dadurch verhindert.
Sorry wenn ich nicht alle gelegten Eier automatisch beklatsche: Aber ohne entsprechende Kontrolle ist das eine gewagte weil nicht evidenzbasierte Aussage.
Kiloohm hat geschrieben:Das diese hier so ein bisschen zerredet wird, versteh ich schon
Das hätte ich gern erklärt.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Otto47
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 456
Registriert: 04 Dezember 2009 00:00

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von Otto47 » 14 Februar 2010 09:25

Liebe Freunde,
ich gehe jeden Freitag zum alten Herrensport. Wenn ich dann die alten Säcke rummhüpfen sehe komme ich vor lachen kaum zum Luft holen. Das gleiche sind so einige der hier geschriebenen Beiträge. (Gilt auch für meine)
In einer Anleitung von 1923 Friedrich Sauer( Gotha)
steht das man mit alten Wein auffüllen soll. Was für Wein wird nicht genannt.Also muß mann sich was einfallen lassen.
Otto
Wer Arbeit kennt und danach rennt und sich nicht drückt der ist verrückt!
Bildunterschrift "die Piepenbrüder" Wandergesellen um 1905 (Großvater)


Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4794
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von Josef » 14 Februar 2010 10:12

Geht auch! :shock:
Habe ich schon praktiziert. Einfach mit dem gleichen Wein des Vorjahres auffüllen. Wenn nur ein bis zwei Flaschen fehlen, ist das vertretbar. :shock:

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5521
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Tip gegen die Oxidation

Beitrag von Tompson » 14 Februar 2010 12:09

Blöd ist halt nur, wenn man einen besonders "wertvollen" Wein hat - sprich meinen eigenen Rotwein und den nicht verpanschen will ... ?-|

Die Antwort von Otto finde ich übrigens erfrischend 8-)
Oak ne jechn!

Antworten

Zurück zu „Abfüllung und Lagerung“