Drahtbügel-Verschluß Flaschen geeignet f. Weißwein ?

Benutzeravatar
zapageck
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 155
Registriert: 11 September 2009 00:00

Drahtbügel-Verschluß Flaschen geeignet f. Weißwein ?

Beitrag von zapageck » 05 Oktober 2009 17:12

matzl0505 hat geschrieben: Nö. Unbedingt notwendig ist der nicht. Vllt praktisch(naja es gibt praktischere Filter, aber Preis Leistungsverhältnis ist des beste(was nicht heißt das es gut ist, nur im Vergleich zu den anderen Filtern)).
Ich denke ich bin nicht der einzige aus dem Club der Selbstklärer.

gruß
Marius
das der Filter nicht unbedingtnotwendig ist, weißt Du, ich, und wahrscheinlich auch der Rest aus diesem Forum. Aber meine Regierung weiß es nicht, und ich wollte mir den Filter unbedingt zulegen. 8-)
Hoffe nur, das meine Regierung nicht irgendwann hier im Forum mitliest :|

PS: Der Verkorker ist als nächstes dran, aber erst mal den Wein lagern und dann trinken. Dabei werde ich nebenbei erwähnen das das Aroma und die Lagerfähigkeit noch viel besser sind wenn die Flaschen richtig verkorkt wären. Leider braucht man dazu aber einen vernünftigen Verkorker...
Guter Wein, in Maßen getrunken,
schadet auch nicht in größeren Mengen.


Benutzeravatar
wok
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2128
Registriert: 21 September 2005 00:00

Drahtbügel-Verschluß Flaschen geeignet f. Weißwein ?

Beitrag von wok » 05 Oktober 2009 17:53

. . . und eine reiche Regierung oder viel Zeit. :D


Gruss WOK
Honni soit qui mal y pense

Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Drahtbügel-Verschluß Flaschen geeignet f. Weißwein ?

Beitrag von matzl0505 » 05 Oktober 2009 18:05

@zapageck:
Ja wenn man so unter der Beobachtung der Regierung steht, muss man sich solche perfieden Pläne schon ausdenken. 8-)
Allerdings hätte ich den Standverkorker dem Filter vrgezogen.

gruß
Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
Hanisch
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 722
Registriert: 16 Juni 2008 00:00
Wohnort: Schwetzingen

Drahtbügel-Verschluß Flaschen geeignet f. Weißwein ?

Beitrag von Hanisch » 05 Oktober 2009 18:19

purist ;)

Die Systematik versteh ich - hab ich genauso gehalten...
Filtern ist ja nicht nur was für Eilige, sondern auch für Vorsichtige zum reinen EK-Filtern.

In Hinblick auf die Regierung wär es andersherum wohl doch besser:
Erst den Verkorker kaufen, und dann plötzlich im Forum entdecken, dass die Flaschen ja explodieren könnten, wenn man nicht EK-Filtert...
Unter dem Hinweis auf Besorgnis über die Schrapnellwirkung der Flaschen :twisted: auf das herzallerliebste Äußere der betreffenden, und die unbändige Sorge um ihr Leibliches wohl kann man dann einfließen lassen, dass man natürlich sofort das notwendige Gerät bestellt hat, dass sie vor alledem bewahrt. :ugeek:
Mach mit bei der Mitgliederkarte

Benutzeravatar
zapageck
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 155
Registriert: 11 September 2009 00:00

Drahtbügel-Verschluß Flaschen geeignet f. Weißwein ?

Beitrag von zapageck » 05 Oktober 2009 18:38

Hanisch du hast völlig recht, ich hab nicht nachgedacht. Aber zu spät, der Filter ist schon gekauft. Also weiter nach Plan A
Doch mal im Ernst, ich halte Bügelverschlüsse für Met stilvoll. Sind mir lieber als Schraubverschlüsse. Abgesehen davon glaube ich nicht das der Met in Bügelflaschen verdirbt, sooo lange wird er bei mir nicht überleben. Zumal ich schon ein großes Opfer gebracht habe und Kastenweise Bierflaschen mit Bügelverschluss geleert habe.
Wenn ich das nächste mal einen Fruchtwein ansetze, wird allerdings richtig verkorkt. Dann kommt auch ein Verkorker. (Das wird mein "Regierungsgeschenk" zu Weihnachten)
Guter Wein, in Maßen getrunken,
schadet auch nicht in größeren Mengen.


Benutzeravatar
Fredes123
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 506
Registriert: 10 Februar 2008 00:00

Drahtbügel-Verschluß Flaschen geeignet f. Weißwein ?

Beitrag von Fredes123 » 05 Oktober 2009 19:14

matzl0505 hat geschrieben: Ich denke ich bin nicht der einzige aus dem Club der Selbstklärer.
Nö, ich gehöre auch dazu :ugeek:
gruß fredes
Holmgard and beyond
That´s where the winds will us guide
For fame and for gold
set sails for those lands unknown!!
(turisas-to holmgard and beyond)


Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1470
Registriert: 21 September 2009 00:00

Drahtbügel-Verschluß Flaschen geeignet f. Weißwein ?

Beitrag von tiga » 08 Oktober 2009 02:02

Hallo
zapageck hat geschrieben: ... Zumal ich schon ein großes Opfer gebracht habe und Kastenweise Bierflaschen mit Bügelverschluss geleert habe.
...
in diesem Sinne werde ich mich auch opfern. Nicht weit von hier, in Grossefehn/Bagband gibt es die Friesenbrauerei die ein sehr leckeres Bier herstellen, welches es auch in der 1 l Boegelbuddel gibt. Bin ohnehin ein Freund von Boegelbuddelbier :D
In besagter Brauerei werde ich demnaechst mal ne 12er-Kiste erstehen
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/foodpornlc

Antworten

Zurück zu „Abfüllung und Lagerung“