Abfüllung in Holzfass

Antworten
SonOfGoku
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 43
Registriert: 13 August 2019 20:22

Abfüllung in Holzfass

Beitrag von SonOfGoku »

Hey, ich bräuchte Mal wieder eure Expertise.
Und zwar geht es um folgendes. Ich habe für eine Hochzeit 60 Liter Met gemacht, die ich gerne in ein Holzfass abfüllen möchte.
Der Met wurde nach der Gärung nur vom Bodensatz abgezogen, und danach zu Selbstklärung in Kanistern zwischengelagert. Ich werde ihn nicht filtern, sondern einfach nur vor der Hochzeit noch mal abziehen und umfüllen.
Meine Frage jetzt: muss ich ihn vor bzw nach dem umfüllen noch einmal schwefeln, oder kann ich das weglassen da die Zeit zwischen umfüllen und konsumieren sowieso sehr gering ist ( also unter 24 Stunden)?
Danke im voraus für die Hilfe
Wer glaubt will nicht wissen
Benutzeravatar
Josef
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5084
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Re: Abfüllung in Holzfass

Beitrag von Josef »

Wenn er so schnell verbraucht wird, würde ich nicht schwefeln.
SonOfGoku
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 43
Registriert: 13 August 2019 20:22

Re: Abfüllung in Holzfass

Beitrag von SonOfGoku »

Kurzes Update, hat super geklappt und alle waren begeistert ;-)
Wer glaubt will nicht wissen
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 29607
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Abfüllung in Holzfass

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Prima, weiter so :)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Antworten

Zurück zu „Abfüllung und Lagerung“