Flaschen und Korkenkauf

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3952
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Flaschen und Korkenkauf

Beitrag von 420 »

Da ich fast nur liegend lagere (Platzmangel), kann es mal passieren, dass ein Verschluss nicht 100%ig dicht ist.

Wenn so etwas passiert, tritt ja Wein aus und Schimmel bildet sich auch auf andere Flaschen. Zwar nur oberflächig, aber dennoch ärgerlich. Deshalb würde ich, wenn ich Platz hätte, stehend lagern.
VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28857
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Flaschen und Korkenkauf

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Schraubverschlussflaschen niemals verkorken. Erstens nicht dicht (da fehlt eine Wölbung auf der Halsinnenseite), zweitens Gefahr des Glasbruchs beim Verkorken (dünne Hälse).
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!
Bahnwein
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 726
Registriert: 27 September 2014 21:52
Wohnort: Radolfzell

Re: Flaschen und Korkenkauf

Beitrag von Bahnwein »

Und immer die original Verschlüsse auf ihre alten Flaschen, nicht bunt wechseln. 420 hat mir mal sein System erläutert.
Antworten

Zurück zu „Abfüllung und Lagerung“