Spuckie Papier

Antworten
Buldoce
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 65
Registriert: 04 Juli 2020 19:17

Spuckie Papier

Beitrag von Buldoce » 20 August 2020 12:16

'Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Spuckie Papier.
Wie klebt ihr das auf die Flaschen?
Besprüht ihr die Rückseite des Papiers mit einer Wasserspritze ? Ich habe auch mal gelesen das einige das ganze Papier durch Wasser ziehen, aber das ist ja sicherlich nicht so förderlich für den Aufdruck auf der Vorderseite.

Danke für Eure info

Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7563
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: Spuckie Papier

Beitrag von JasonOgg » 20 August 2020 14:22

Ich habe das glänzende Spuckiepapier. Wenn ich nur die Klebeseite anfeuchte, dann wirft es Falten beim aufkleben.

Ich ziehe das tatsächlich durch das Wasser, warte einen Moment und pappe das danach auf die Flasche.

Meinem Ausdruck schadet das - dank Laserdrucker - überhaupt nicht.

Vor dem Farblaser hatte ich einen feuchten Schwamm (oder zusammengefalteten Lappen) oder von Professore so einen Etikettiermeister von den Imkern, das ist eine Plastikrolle, die im Wasserbad liegt und über die man das Papier zieht.

Edit sagt, hier ist der Thread:
viewtopic.php?f=48&t=2281&p=33151&hilit ... ter#p33151
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Antworten

Zurück zu „Abfüllung und Lagerung“