Nach schwefeln noch Zuckern möglich ?

Antworten
Benutzeravatar
ParanoidPriest
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 23
Registriert: 09 Mai 2010 00:00

Nach schwefeln noch Zuckern möglich ?

Beitrag von ParanoidPriest » 20 Oktober 2011 19:28

Ich habe meinen Kirschmet schon geschwefelt gehabt und ihn zur Klärung stehen gelassen. Jetzt wo er einigermaßen Klar ist wollte ich ihn in einen anderen Ballon füllen weil ich den Großen nun wü r einen Schlehen Ansatz brauche. Beim probieren stellte ich dann fest das der Wein vieeeel zu trocken ist.War leider beim Abstich erkältet, was wohl zu einer Geschmacksverirrung geführt hat ?-| . Kann ich nun 6 Wochen nach dem Schwefeln noch Zucker reintun ?
Du sollst keinen gelben Schnee essen !

Benutzeravatar
Zecke
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 469
Registriert: 25 Februar 2009 00:00

Nach schwefeln noch Zuckern möglich ?

Beitrag von Zecke » 20 Oktober 2011 19:38

Hi,

es spricht nichts dagegen. Nur sollte die Hefe während der Gärung verhungert sein und nicht an die Alkoholtoleranzgrenze gekommen sein, so könnte das ganze nochmal anfangen zu gären.
Aber klar, vor dem abfüllen in Flaschen prüfe ich immer den Restzuckergehalt und korrigiere diesen in einigen Fällen.

Gruß
Zecke

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4794
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Nach schwefeln noch Zuckern möglich ?

Beitrag von Josef » 20 Oktober 2011 21:01

Zecke hat recht.
Aber wie hoch war denn der Alkoholgehalt bei der Schwefelung?
Und war die Hefe an der Toleranzgrenze?

Benutzeravatar
ParanoidPriest
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 23
Registriert: 09 Mai 2010 00:00

Nach schwefeln noch Zuckern möglich ?

Beitrag von ParanoidPriest » 20 Oktober 2011 21:38

Lag bei etwa 16% Ist auch die Grenze bei Portwein.Sollte ich lieber Zucker nehmen? Ich weis ja nicht ob im Honig Stoffe sind die sich jetzt nicht mehr auflösen.
Du sollst keinen gelben Schnee essen !

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27334
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Nach schwefeln noch Zuckern möglich ?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 20 Oktober 2011 23:17

Wir hatten schon mal eine seltsame Trübung. Ich würde eher Zucker nehmen.
Pass aber auf ob es da nicht doch eine leichte Nachgärung gibt...
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Abstich, Klärung und Filtration“