Klärung bei Raumtemperatur

Antworten
SonOfGoku
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 24
Registriert: 13 August 2019 20:22

Klärung bei Raumtemperatur

Beitrag von SonOfGoku » 04 November 2019 10:58

Hallo Leute, ich bins mal wieder

Also ich hatte ja vor kurzem in einem anderen Thread gefragt warum man den Met im Kühlschrank selbstklären lassen soll.
Jetzt hat mich das Thema aber nicht losgelassen und ich habe mir gedacht ich mache einfach eine Versuchsreihe. Also habe ich nach dem Abstich meines 20 l Ballons den Met auf 3 5 l Ballons aufgeteilt und an verschiedene Orte zum Klären gestellt. Einen in den Kühlschrank, wie empfohlen, einen bei Raumtemperatur an einen schattigen Ort, und den letzten bei Raumtemperatur an einen Ort wo für zwei Stunden pro Tag die Sonne raufscheint.

Tja und mein Ergebnis nach 2 Wochen Versuch bisher ist, dass Letzterer schon erstaunlich klar geworden ist (also der mit Sonne), während die anderen noch ziemlich trübe sind. Ich kann sogar Zeitung lesen durch den Ballon, während ich bei dem im Kühlschrank nicht einmal die Bierdose die dahinter steht erkennen kann.

Ich wollte euch nach euren Erfahrungen fragen, hat das schonmal jemand von euch getestet, hat das Sonnenlicht vielleicht Auswirkungen auf den Geschmack etc.?

Danke schonmal im Voraus :D
Wer glaubt will nicht wissen

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27631
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Klärung bei Raumtemperatur

Beitrag von Fruchtweinkeller » 04 November 2019 11:35

Wie ist du sichergestellt dass in den Ballons dasselbe Material ist? Wenn du einfach den Weinheber in den großen Ballon gehalten und nacheinander die kleinen Ballons befüllt hast kann man davon ausgehen dass diese Grundvoraussetzung für einen sinnvollen Vergleich nicht gegeben war.

Als ich noch Zugang hatte zu einem Kühlraum war die Selbstklärung definitiv besser. Man kann sich andererseits vorstellen dass höhere Temperaturen Prozesse wie die Interaktion Tannin-Eiweiß und Alterung beschleunigen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

SonOfGoku
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 24
Registriert: 13 August 2019 20:22

Re: Klärung bei Raumtemperatur

Beitrag von SonOfGoku » 04 November 2019 13:06

Mmh, guter Einwand, hatte ich tatsächlich nicht bedacht.

Naja dass höhere Temperaturen die Geschwindigkeit der Prozesse beschleunigt hatte ich mir schon gedacht, meine Frage richtete sich eher dahingehend, ob die Strahlung des direkten Sonnenlichts sich negativ auf den Geschmack auswirken könnte, da Strahlung ja bekanntlich eher zerstörerisch auf Moleküle wirkt.
Wer glaubt will nicht wissen

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27631
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Klärung bei Raumtemperatur

Beitrag von Fruchtweinkeller » 04 November 2019 13:46

Auf Farbstoffe wirkt Licht sicherlich irgendwann "bleichend", durch UV könnten Radikale entstehen. Das haben wir hier mal versucht zu diskutieren:

viewtopic.php?f=67&t=8026 (Achtung: Trööt mit Trollfaktor)

Durch die Bildung von reaktiven Sauerstoffverbindungen (ROS) unter UV-Einwirkung können sich Alterungsprozesse theoretisch beschleunigen. Aber die Frage ist wie viel davon überhaupt durch Glas (Fenster/Ballon) durchkommt. Ich mache mir da meistens wenig Gedanken und stelle die Ballons nicht mutwillig in die pralle Sonne, alles andere nehme ich wie es kommt ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Abstich, Klärung und Filtration“