Filterschichten Pulcino 10

Antworten
ps90
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 4
Registriert: 11 Januar 2016 12:42

Filterschichten Pulcino 10

Beitrag von ps90 » 11 Januar 2016 12:52

Hallo, liebe Forengemeinde
Ich habe mir einen Pulcino 10 Oil zugelgt, nachdem ich in diesem Forum viele Interessante Themen dazu durchstöbert hatte. Nun benötige ich zum filtern natürlich noch Filterschichten, konnte jedoch bis jetzt keine Bezugsquelle in Deutschland (im Web) ausfindig machen. Ich würde sie auch ungern aus Italien importieren (20€ Versand sind doch etwas viel) und beim selbst zuschneiden habe ich Bedenken, dass an den Schnittkanten und den Löchern Risse entstehen, welche größer als 0,25 my sind.
Kennt jemand eine Bezugsquelle, bei der sich die Versandkosten in Grenzen halten? Bei Pu**** P**ers gibt es nur Filterschichten bis 0,7 my, da fehlen die EK Schichten.

Liebe Grüße
PS

Benutzeravatar
Flowie91
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 809
Registriert: 29 September 2014 20:11
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Filterschichten Pulcino 10

Beitrag von Flowie91 » 11 Januar 2016 22:16

Hallo,

bei Pumpen Peters gibt es auch 0,25my FilterSchichten.
20x20 laufen und zuschneiden funktioniert allerdings auch gut. Ist nur etwas eigentarbeit , aber lohnt sich finanziell.
Viele Grüße aus dem grünen Herzen Schleswig Holsteins
Flo

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3283
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Filterschichten Pulcino 10

Beitrag von 420 » 11 Januar 2016 23:05

Wenn Du schneidest ist es kein Problem. Die Schnittkannte sollte dann immer nach oben zeigen. Und bei den Löchern - 4 mm reichen vollkommen. Damit hast Du eine gute Toleranzgrenze, auch wenn es etwas ausfranst.

Schaue Dir dazu einfach mal die Filterplatte an. Damit können Deine Sorgen minimiert werden.
Bild

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Jesus
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 53
Registriert: 06 September 2013 21:11

Re: Filterschichten Pulcino 10

Beitrag von Jesus » 28 November 2018 18:40

Reanimiere mal einen weiteren Thread.

Bin auch gerade auf der Suche nach Filterschichten für meine Pulcino Oil.
Da billiger, werde ich 20 x 20 cm Filterschichten kaufen werde und dann auf 20 x 10 cm runterzuschneiden.

Der günstigste Anbieter den ich bis jetzt gefunden habe ist AgriEuro.

für je 25 St 20 x 20 cm zahlt man:
0,25µ - 18,61€
0,7µ - 12,41€
1,5µ - 14,48€
3µ - 14,48€
5µ - 10,34€

Leider kommen noch 16,90€ Versand dazu.

Kennt jemand eine günstigere Bezugsquelle?

Benutzeravatar
Martinve7
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 151
Registriert: 13 Dezember 2015 19:12
Wohnort: Homberg Ohm

Re: Filterschichten Pulcino 10

Beitrag von Martinve7 » 28 November 2018 19:05

Jesus hat geschrieben:
28 November 2018 18:40
[...]

Kennt jemand eine günstigere Bezugsquelle?
Nein

Mit 4 Paketen 20er Platten bist du bei dem hohen Porto immer noch billiger als bei allen anderen Anbietern in Deutschland,selbst bei den derzeitigen Sonderpreisen von maschinen-werkzeug-shop.de
Gruß
Martin

RudiF
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 43
Registriert: 26 Juli 2018 16:50
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Filterschichten Pulcino 10

Beitrag von RudiF » 28 November 2018 19:13

Bei AcriEuro hab ich wiederholt bestellt. Bis die letzte Pumpe total kaputt hier ankam. Also zurück. Dann ging die Pumpe verloren und AcriEuro war unkooperativ ohne Ende obwohl die Rückmeldung und die Fotos der beschädigten Pumpe vorlagen. Erst als ich über DHL erfahren konnte, dass AcriEuro bereits finanziell entschädigt worden war...und warum ich dann reklamiere, hat AcriEuro das eingeräumt und zurück erstattet.
Nie wieder. Das sind meine Erfahrungen. Vorher klappte immer alles, war ja problemlos.
Filter bestelle ich hier für die Pulcino: (Ich bestelle die 20x20er und schneide dann)
https://www.maschinen-werkzeug-shop.de/ ... INO-10-OIL

und hier sind die großen Platten:
https://www.maschinen-werkzeug-shop.de/ ... EL-INOX-18
----Life is too short for cheap wine!----

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3283
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Filterschichten Pulcino 10

Beitrag von 420 » 28 November 2018 21:14

Eine andere Möglichkeit ist, einfach 40x40iger zu nehmen und zu schneiden. Dann wird es sicherlich noch günstiger.

Bei Deinem Link (habe ich vorher auch schon gefunden), liegst Du sehr günstig. 10 Stück für 7,90. 100 Stück = 79,00
Bei pumpen-p.. liegen 5 Stück bei 4,10 auch noch sehr günstig 100 Stück = 82,00

Wenn Du schneidest hast Du die Arbeit.
  • EK1 20x20 kosten z.B. bei rekru 36,30 ohne Versand. Aus diesen 25 Stück schneidest Du dann 50 Schichten. Das wären dann bei 100 Schichten = 72,60€. Da würde ich mir die Arbeit nicht machen
  • EK1 40x40 kosten z.B. bei rekru 89 Euro ohne Versand. Aus diesen 25 Stück kannst Du dann 200 Schichten schneiden. Das wären dann für 100 Stück = 44,50 €. Und mit 200 Stück kommst Du sicherlich ein paar Tage aus. :D :lol:
VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

RudiF
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 43
Registriert: 26 Juli 2018 16:50
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Filterschichten Pulcino 10

Beitrag von RudiF » 28 November 2018 22:13

Wenn du recht hast, hast Du recht. Das stimmt.
Hmmm....., wird der nächste Schritt, dass ich wohl noch mehr schneiden muss??!!!
----Life is too short for cheap wine!----

Jesus
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 53
Registriert: 06 September 2013 21:11

Re: Filterschichten Pulcino 10

Beitrag von Jesus » 29 November 2018 21:05

Vielen Dank für den Input.
Bestellung ist raus. :D

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3283
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Filterschichten Pulcino 10

Beitrag von 420 » 29 November 2018 22:09

:clap: Danke für die Rückinfo.
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Antworten

Zurück zu „Abstich, Klärung und Filtration“