Malzmet - Fragen

Antworten
Benutzeravatar
Antiquark
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 152
Registriert: 27 Oktober 2004 00:00

Malzmet - Fragen

Beitrag von Antiquark » 20 Dezember 2004 17:13

So......da ich mich gerade in der heiteren phase des "Met-Rezepte-Durchprobierens" bin soll auch der Malzmet nicht an mir vorbeigehen.....

bei den zutaten steht gerstenmalz, in der zubereitungsanleitung allerdings malzextrakt. was habt ihr denn nun benutzt, da es bei brouwland sowohl normales malz als auch malextrakt gibt, bei dem 1kg extrakt 1,6kg malz entspricht.

ich nehem an, falls man anderes mal nimmt sollte man das rezept derart abändern nachdem, was als dosierung bei dem jeweilgen malz angegeben ist.

ich hatte vor eine dunkle, karamelisierte malzsorte zu nehmen, wie sie in stout und ale verwendet wird, zum einen der farbe wegen, zum anderen, um diesen süßliche-karamelligen geschmack zu bekommen(enthält unvergärbare sachen, ich weiss....)
hat jemand erfahrung mit dieser art von malz?
Den Tag lob abends,
die Frau im Tode,
das Schwert, wenns versucht ist,
die Braut nach der Hochzeit,
eh es bricht, das Eis,
das Äl, wenns getrunken ist.


Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26403
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Malzmet - Fragen

Beitrag von Fruchtweinkeller » 21 Dezember 2004 08:24

Leider kann ich mich nicht an die genaue Bezeichnung unseres Malzextrakts erinnern, und die Dose steht bei Birgit... Ich glaube aber, es war nicht die ganz dunkle Sorte.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Malzmet - Fragen

Beitrag von Birgit » 21 Dezember 2004 18:46

Hallo,

wir hatten:

Gerstemalz - Extrakt (bernstein) BrauPartner
Malzextrakt ungehopft 1,5 KG

bestellt hatten wir bei:

www.ehlebracht-hausbraubedarf.de/

Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Benutzeravatar
Antiquark
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 152
Registriert: 27 Oktober 2004 00:00

Malzmet - Fragen

Beitrag von Antiquark » 24 Dezember 2004 12:02

danke für die hilfe.......habe jetzt schon eine passende möglichkeit gefunden:

da ich das zeug ja soweiso bei brouwland mitbestellt hätte, hätte ich einfach in dder produktbeschreibung geguckt.....die sind so freundlich und schreiben bei jeder Malzsorte in welcher Konzentration sie eingesetzt werde kann/sollte........und geschmacklich kann man sich ja auch orientieren....
Den Tag lob abends,
die Frau im Tode,
das Schwert, wenns versucht ist,
die Braut nach der Hochzeit,
eh es bricht, das Eis,
das Äl, wenns getrunken ist.


Antworten

Zurück zu „sonstige Fragen zum Honigwein“