Malz-Met Verusch 15l

Antworten
DerKelteKlaus
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 54
Registriert: 02 Dezember 2010 00:00

Malz-Met Verusch 15l

Beitrag von DerKelteKlaus » 19 März 2012 11:31

Hallo liebes Forum,

Ich möchte Euch in meinem Beitrag kurz meinen frisch angesetzten Malz-Met beschreiben.

Rezept:
1,5kg flüssiges Malz (hell) von Vierka
2kg Mischhonig
1l Apfelsaft
Anti-Gel und HeNäSa
Hefe: Vierkaweinhefe (trocken)

Das Ganze hab ich mit Wasser dann auf 15l Volumen aufgefüllt.
Das Rezept entspricht also im Groben dem des Honigweinkellers. Bin scho gespannt wie sich der Malz im Met macht!

Habt Ihr schon einige Erfahrungen mit diesem Met? Schmeckt man das Malz deutlich hervor?
Habt Ihr beim Nachzuckern weniger Honig genommen um nicht das Honigaroma in den Vordergrund zu rücken?
Wie seid Ihr bei der Restsüßeeinstellung vorgegangen?
Wie war der Gechmackseindruck?

Würde mich über ein paar weitere Erfahrungen freuen. (Die anderen Threads hab ich natürlich auch schon gelesen :D)

mit freundlichen Grüßen,
Klaus :mrgreen:

Skilfing
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 56
Registriert: 10 Oktober 2012 00:00

Re: Malz-Met Verusch 15l

Beitrag von Skilfing » 28 April 2016 21:18

Wie ist denn der Malz Met geworden?
Ich ziehe den auch gerade in Betracht, könnte mir aber auch einen Hopfen Met vorstellen.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28651
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Malz-Met Verusch 15l

Beitrag von Fruchtweinkeller » 28 April 2016 22:12

Der Tröt ist schon etwas älter, und ich habe Klaus schon länger nicht mehr im Forum gesehen. Aber auf der HP gibt es auch ein Malz-Metrezept mit Anmerkungen ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Skilfing
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 56
Registriert: 10 Oktober 2012 00:00

Re: Malz-Met Verusch 15l

Beitrag von Skilfing » 28 April 2016 22:35

Da bin ich immer etwas hin und her gerissen: in aktuellen Tagebüchern/Threads nach dem Geschmack zu fragen gibt wenig Sinn, da erst die Lagerung abgewartet werden muss. Wartet man ein paar Jahre, ist der Poster evtl. nicht mehr aktiv ;-)

Aber ok, ich werde dann mal mit 4l Ansätzen testen. Mal sehen ob mich Hopfen oder Malz eher überzeugt :-)

Benutzeravatar
Flowie91
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 809
Registriert: 29 September 2014 20:11
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Malz-Met Verusch 15l

Beitrag von Flowie91 » 29 April 2016 08:47

Ich muss zugeben ich kenne seinen Malz Met nicht persönlich, allerdings verläuft er diesen (ohne Apfelanteil) .
Von daher wird er sich wohl lohnen :)

Hopfen hat natürlich eine Bitter-Note. .. nicht jedermanns Sache.
Viele Grüße aus dem grünen Herzen Schleswig Holsteins
Flo

Antworten

Zurück zu „sonstige Fragen zum Honigwein“