Neuer Ansatz, Steigerung der Zutaten

Antworten
w4r10ck2
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 10
Registriert: 03 September 2018 11:34

Neuer Ansatz, Steigerung der Zutaten

Beitrag von w4r10ck2 » 06 November 2018 11:53

Hi Leute,
Mein momentaner Met ist in den letzten Zügen und ich mache mir nun Gedanken über einen Neuen.
Ich habe mich beim Rezept an das Basisrezept gehalten und auf 15l umgerechnet.
Kann ich das dann genauso machen bei 30l? Oder sind die jeweiligen Mengen nicht einer linearen Kurve?

Z.B.
15l Met:
Apfelsaft: 5l
Äpfel: 5
...

30l:
Apfelsaft: 10l
Äpfel: 10
...

Kann man das so ca. berechnen oder ist ein anderer Faktor dahinter?

Benutzeravatar
NeoArmageddon
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 500
Registriert: 04 Dezember 2015 22:32
Wohnort: Göttingen

Re: Neuer Ansatz, Steigerung der Zutaten

Beitrag von NeoArmageddon » 06 November 2018 12:26

Im Grunde sind für die meisten Zutaten nur die Konzentrationen wichtig, also skalieren sie linear. Von der Hefe selbst brauchst du mit Gärstarter nicht (unbedingt) mehr. Also wenn du sonst einen 300ml Gärstarter machst, brauchst du nicht plötzlich 600ml.

w4r10ck2
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 10
Registriert: 03 September 2018 11:34

Re: Neuer Ansatz, Steigerung der Zutaten

Beitrag von w4r10ck2 » 06 November 2018 14:10

Passt, Dankeschön. Der Gärstarter dürfte laut Angaben ja bis 50l reichen.

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1476
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Neuer Ansatz, Steigerung der Zutaten

Beitrag von Igzorn » 07 November 2018 07:23

Die Säure hängt natürlich stark von den Früchten ab. Aber das ist Dir vermutlich klar.
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

w4r10ck2
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 10
Registriert: 03 September 2018 11:34

Re: Neuer Ansatz, Steigerung der Zutaten

Beitrag von w4r10ck2 » 07 November 2018 22:29

Ja ist mir klar. Mir ist es bloß im Allg. um die Zutaten gegangen, wie sie sich verhalten, wenn ein größerer Ansatz gemacht wird.

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1476
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Neuer Ansatz, Steigerung der Zutaten

Beitrag von Igzorn » 07 November 2018 22:35

Besser fragen, als ratlos gucken. :)
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Antworten

Zurück zu „sonstige Fragen zum Honigwein“