Met mit Blutwurz

Antworten
Benutzeravatar
Felida
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 195
Registriert: 17 Mai 2010 00:00

Met mit Blutwurz

Beitrag von Felida » 14 Juli 2014 17:58

Ich habs getan. :lol:
Die Idee hat mich ja schon länger gefuchst, aber vor zwei Wochen sind dann endgültig 85 g Blutwurz in zunächst 5 l Met nach Basisrezept gewandert. Heute dann die erste Probierrunde und der Geschmack ist nach der kurzen Zeit intensiv genug für mehr. Hätte ich gewusst, dass der Geschmack so kräftig wird, hätte ich mir eine Menge Fingerschmerzen ersparen können. Wurzeln schälen und schneiden... Also noch einmal 4 l dazu und jetzt heißt es wieder warten.
Bisher kannte ich den Geschmack nur von diversen Aufgesetzten, aber im Met macht er sich richtig gut. Lustiger Nebeneffekt ist die Farbe, die durch die Wurzeln einen Rotstich kriegt. Hoffentlich bleibt das in den 9 Litern auch erhalten, das Auge soll auch ruhig etwas haben.

Eckdaten zum Met:
Angesetzt aus simplem Blütenhonig für genau solche Versuche, deshalb auch ohne Tannin.
Gärung schon länger abgeschlossen, inzwischen also weitgehend geklärt.
Säure liegt bei 6,5 g

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26756
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Met mit Blutwurz

Beitrag von Fruchtweinkeller » 14 Juli 2014 21:13

Da bin ich ja mal gespannt, hoffentlich können wir den auf der nächsten Tagung kosten :engel:

Endlich ein Met der gegen Durchfall hilft :lol:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3142
Registriert: 19 September 2008 00:00

Re: Met mit Blutwurz

Beitrag von Professore » 16 Juli 2014 18:41

Felida hat geschrieben:Lustiger Nebeneffekt ist die Farbe, die durch die Wurzeln einen Rotstich kriegt.
Deswegen ja auch Blutwurz.

Wenn ich mich an den Geschmack des Schnapses erinnere, dann steigt mir Sellerie in die
Nase. Auf den Met bin ich auch gespannt :mrgreen:

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Felida
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 195
Registriert: 17 Mai 2010 00:00

Re: Met mit Blutwurz

Beitrag von Felida » 17 Juli 2014 06:42

Im Aufgesetzten ist die Farbe ja ok, aber bei der starken Verdünnung im Met hätte ich nicht damit gerechnet. Aber umso besser, habe mir den Ballon gerade noch einmal vor die Nase gehalten und finde die Farbe richtig sympathisch.
Aber wieso ausgerechnet Sellerie? Der riecht doch längst nicht so süß (oder wie man das auch beschreiben soll). ?-?

Auf jeden Fall wandert er die nächsten Tage wieder in den Keller, kommt also sicher mit zur nächsten FWT.

Antworten

Zurück zu „Honigwein mit Gewürzen (Metheglin)“