Met mit Kaffee??

Antworten
CJD
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 205
Registriert: 08 Januar 2014 23:05

Met mit Kaffee??

Beitrag von CJD » 11 Januar 2014 20:10

Ich trinke recht gerne Kaffee, gern Met und gelegentlich genieße ich etwas Honig in dem Kaffee... da kam mir die Gedanke Kaffeemet anzusetzen. Hat jemand schon Erfahrungen damit? Hier meine Fragen dazu:
Welche Kaffeesorte, welche Honig Sorte? (Ich würde auf alle Fälle einen relativ milden Kaffee nehmen, sonst könnte eine Bitternote zu dominant werden.)
Ganze Kaffee-Bohnen oder lieber gemahlener Kaffee? (Ich würde wahrscheinlich die Bohnen frisch mahlen und dann rein kippen)
Wie viel Kaffee? (keine Ahnung)
Bei der Klärung den Kaffee dazugeben, oder schon am Anfang d. Gärung?

mfg

CJD

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Met mit Kaffee??

Beitrag von Fruchtweinkeller » 11 Januar 2014 20:23

Schau mal hier:

viewtopic.php?f=39&t=5601

Am optimalen Rezept arbeite ich noch, frag in einem Jahr nochmal :mrgreen:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Honigwein mit Gewürzen (Metheglin)“