Brombeertraum

Benutzeravatar
felix
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 529
Registriert: 19 Januar 2006 00:00

Brombeertraum

Beitrag von felix » 14 Oktober 2008 18:19

Ich plane gerade einen neuen Ansatz und habe deswegen heute den nächsten großen Supermarkt durchforstet, gestern schon einen anderen.

Und zwar würde ich mich gerne an das Rezept "Brombeertraum" halten. Nun kriege ich hier allerdings nirgendwo Himbeerblütenhonig. Der heutige Supermarkt hatte allerdings sonst einiges zu bieten, von Wald- über Blüten- und Akazien- bis Tannenhonig, weiß gar nicht mehr genau, was alles.

Was würde sich denn als Ersatz für den Himbeerblütenhonig anbieten, würde also zur Brombeere und dem Limonensaft passen? Möchte nämlich eigentlich drauf verzichten, mir irgendwo für viel Geld welchen zu bestellen.

Ich hab leider noch keine Erfahrung mit Honig...

Danke schon mal!

Liebe Grüße,
Christian

O Alkohol, o Alkohol,
dass Du mein Feind bist, weiß ich wohl!
Doch in der Bibel steht geschrieben,
auch Deine Feinde sollst Du lieben.

(gelesen auf einem Schild in einem Weinberg zwischen Laudenbach und Heppenheim an der Hessischen Bergstraße - Autor mir unbekannt)



Benutzeravatar
vladdi78
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 860
Registriert: 12 September 2008 00:00
Kontaktdaten:

Brombeertraum

Beitrag von vladdi78 » 20 Oktober 2008 15:01

Also ich bin eher unfreiwillig zum Brombeer-Met gekommen - ich war so dumm und hab es geschafft, den Säuregehalt auf 15 Gramm pro Liter Ansatz einzustellen. Als ich es festgestellt hab war es schon zu spät. Also mußte ich mit Met verdünnen, denn Zuckerwasser ist bei der Menge EkelBähPfui!

Mein "Rezept": Brombeerwein laut Rezept für 10 Liter angesetzt, dazu nochmals 10 Liter weiches Wasser (z.B. das in den grünen Flaschen beim Lidl, ist viel billiger als destilliertes Wasser aus dem Baumarkt, hat aber kaum mehr Mineralien) und dazu erstmal 2 kg Honig (auch den aus Aldi oder Lidl). Hat direkt nach dem "Strecken" mit dem Met wuuunderbar gerochen, ich wollte das Zeug schon direkt trinken! Ich bin aber kein Met-Experte, kann deshalb nicht beurteilen, ob der Met eher schlecht schmeckt, oder ob das Ergebnis relativ trinkbar ist.

Parallel hab ich noch 20L reinen Met angesetzt, wieder nur mit Aldi-Honig. Bei der ersten Verköstigung schmeckte er ganz gut, deshalb hätt ich (Sparfuchs) jetzt auch gesagt: Probiers doch mal mit dem Aldi / Lidl Standard-Honig für 1,39€ pro 500 gramm... im Zweifelsfall hast du da nicht viel Geld versenkt, aber Freunde meinten sie hätten mit dem Honig schon paar mal Met hergestellt und wären sehr zufrieden.

gruß,

Vlado
The Ultimate CATS Homepage

No one is your friend
No one is your enemy
Everyone is your teacher

Benutzeravatar
felix
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 529
Registriert: 19 Januar 2006 00:00

Brombeertraum

Beitrag von felix » 20 Oktober 2008 19:12

Ja, mal sehen. Will halt zumindest nen Honig nehmen, der geschmacklich die Brombeere unterstützt und etwas abrundet. Vielleicht passt nicht alles dazu. Wie gesagt - ich kenn mich mit Honig eh nicht gut aus.

Gruß,
Christian

O Alkohol, o Alkohol,
dass Du mein Feind bist, weiß ich wohl!
Doch in der Bibel steht geschrieben,
auch Deine Feinde sollst Du lieben.

(gelesen auf einem Schild in einem Weinberg zwischen Laudenbach und Heppenheim an der Hessischen Bergstraße - Autor mir unbekannt)



Benutzeravatar
wok
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2128
Registriert: 21 September 2005 00:00

Brombeertraum

Beitrag von wok » 20 Oktober 2008 19:31

Nur zu, Brombeere mit Honig ist wirklich lecker. :D


Gruss WOK
Honni soit qui mal y pense

Benutzeravatar
LandyAli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1725
Registriert: 27 Januar 2007 00:00

Brombeertraum

Beitrag von LandyAli » 20 Oktober 2008 19:32

Honigsorten sind hier beschrieben.
Für Brombeeren würde ich persönlich Raps wählen da er kein zu starkes Eigenaroma besitzt. Muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

Gruß Albert
Wahrscheinlich ist höchstwahrscheinlich genauso unwahrscheinlich wie wahrscheinlich.

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.


Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27435
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Brombeertraum

Beitrag von Fruchtweinkeller » 20 Oktober 2008 22:20

Raps ist sicher eine gute Wahl, vielleicht alternativ einen milden Blütenhonig nehmen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
felix
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 529
Registriert: 19 Januar 2006 00:00

Brombeertraum

Beitrag von felix » 20 Oktober 2008 22:25

Okay, das klingt gut. Mal sehen, was ich so finde... Danke schön!

Gruß,
Christian

O Alkohol, o Alkohol,
dass Du mein Feind bist, weiß ich wohl!
Doch in der Bibel steht geschrieben,
auch Deine Feinde sollst Du lieben.

(gelesen auf einem Schild in einem Weinberg zwischen Laudenbach und Heppenheim an der Hessischen Bergstraße - Autor mir unbekannt)



Benutzeravatar
vladdi78
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 860
Registriert: 12 September 2008 00:00
Kontaktdaten:

Brombeertraum

Beitrag von vladdi78 » 22 Oktober 2008 14:14

wok hat geschrieben: Nur zu, Brombeere mit Honig ist wirklich lecker. :D


Gruss WOK
Kann ich nur bestätigen, ich würd mich am liebsten in den Brombeermet reinlegen!!! :shock:

Aber Geduld war ja noch nie meine Stärke...
The Ultimate CATS Homepage

No one is your friend
No one is your enemy
Everyone is your teacher

Benutzeravatar
Zecke
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 469
Registriert: 25 Februar 2009 00:00

Brombeertraum

Beitrag von Zecke » 25 Februar 2009 15:30

Na das hört sich interessant an. Ich denke werde diesen Met auch in naher Zukunft testen.
Habt ihr eine gute Adresse für Brombeeren ?

Bis die Tage
Zecke

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9789
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Brombeertraum

Beitrag von fibroin » 25 Februar 2009 16:24

Ja, im Herbst, wenn sie reifen. Dann sind die in der Regel kostenlos zu pflücken.

Ansonsten musst du durch die Tiefkühltruhen der Discounter schauen. Selbstpflücken hat den Vorteil, dass du den Reifegrad bestimmen kannst.
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Brombeertraum

Beitrag von matzl0505 » 25 Februar 2009 16:30

fibroin hat geschrieben:Ja, im Herbst, wenn sie reifen. Dann sind die in der Regel kostenlos zu pflücken.
Wo kann man kostenlos Brombeeren pflücken?
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
paradisebird
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 126
Registriert: 31 Dezember 2008 00:00

Brombeertraum

Beitrag von paradisebird » 25 Februar 2009 16:47

bei uns am Hücker-Moor :shock:
ich hab letze woche mal spontan den ansässigen Jäger gefragt, er meinte mach ruhig stört keinen , aber nimm nur die, die höher hängen (fuchsbandwurm).oder auch an zäunen von sportplätzen hab ich schon welche gesehen.

mfg thilo
mfg
Thilo

Ich wohne im Paradies und hab nen Vogel


Antworten

Zurück zu „Honigwein mit Früchten (Melomel)“