Ergebnis Banananas-Waldfrucht-Met

maxe
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 63
Registriert: 27 März 2015 15:36

Re: Ergebnis Banananas-Waldfrucht-Met

Beitrag von maxe » 17 März 2017 11:42

Hallo Wotan,

du hast die Bananen MIT Schale in den Ansatz gegeben :hmm: ?
Auf die Idee wäre ich nicht gekommen. Das hat sicherlich einen bestimmten Grund. Aber welchen? Haste die vorher mit heißem Wasser abgeschrubbt?
Bei der Ananas gehe ich davon aus, daß du drei ganze Ananas verwendet hast :lol: ! Diese aber ohne Schale.

Die Kombination klingt gut, werd ich wohl demnächst auch probieren :pfeif:
Es gibt einen weisen Spruch auf Erden: Du mußt bedeutend ruhiger werden.

Holger
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 388
Registriert: 17 Juli 2015 19:45

Re: Ergebnis Banananas-Waldfrucht-Met

Beitrag von Holger » 17 März 2017 19:22

maxe hat geschrieben:Das hat sicherlich einen bestimmten Grund. Aber welchen?
vielleicht wirst du hier fündig: http://www.fruchtweinkeller.de/Wine/bananesarsa.html

Errisch
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 42
Registriert: 26 November 2017 17:36

Re: Ergebnis Banananas-Waldfrucht-Met

Beitrag von Errisch » 10 April 2018 14:49

Hi.

Nachdem hier so von dem bananas Met geschwärmt wurde wollte ich den auch einmal in nem 5l Ballon nachmachen allerdings ohne die waldbeeren.

Ich bin nach grobem rechnen und aufrunden also bei 1kg Banane mit Schale
Eine Ananas
Ein paar wenige Rosinen wenn überhaupt.

Was mich allerdings wundert ist die Menge an Honig.

Sind da original auf 14l wirklich nur 1kg Honig drin?

Benutzeravatar
Chesten
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2063
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Ergebnis Banananas-Waldfrucht-Met

Beitrag von Chesten » 10 April 2018 16:50

Nur zum Anfang waren ca. 1 kg Honig im Ansatz.
Wenn ich das richtig verstanden habe hatte sein Met hinterher ca. 12 vol% und er hat die Gärung Zwangsbeendet mittels EK filtern.
Wenn er nur Honig zum nachzuckern verwendet hat und man den Zucker aus dem Früchten vernachlässigt.
Hat er ca. 12vol% * 20,5 g/L * 14 L / 0,8 = 4300 g Honig verwendet.
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Errisch
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 42
Registriert: 26 November 2017 17:36

Re: Ergebnis Banananas-Waldfrucht-Met

Beitrag von Errisch » 10 April 2018 19:53

Hatte mich schon gewundert.

Danke für die Hilfe.

Antworten

Zurück zu „Honigwein mit Früchten (Melomel)“