Welche Apfelsorte?

Antworten
metmartin
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 63
Registriert: 28 Juni 2009 00:00

Welche Apfelsorte?

Beitrag von metmartin » 02 Juli 2009 18:06

Hallo!

In naher Zukunft werd ich seit langem wieder einen Met ansetzten.

Werde das ganz klassisch nach Basisrezept machen.

Welche Apfelsorten eigenen sich denn dafür besonders gut?

[Dieser Beitrag wurde am 02.07.2009 - 18:06 von metmartin aktualisiert]
worry less - brew more

wok
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2128
Registriert: 21 September 2005 00:00

Welche Apfelsorte?

Beitrag von wok » 02 Juli 2009 18:28

Na sauer mit viel Fruchtfleisch natuerlich. :D


Gruss WOK
Honni soit qui mal y pense

metmartin
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 63
Registriert: 28 Juni 2009 00:00

Welche Apfelsorte?

Beitrag von metmartin » 02 Juli 2009 20:53

Frage hat sich erledigt: Auf der Fruchtweinkeller HP steht eh dass zb. Boskop gut sind (weil säurereich)

grüße
martin
worry less - brew more

wok
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2128
Registriert: 21 September 2005 00:00

Welche Apfelsorte?

Beitrag von wok » 02 Juli 2009 21:07


;)
Honni soit qui mal y pense

Skilfing
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 56
Registriert: 10 Oktober 2012 00:00

Re: Welche Apfelsorte?

Beitrag von Skilfing » 06 Juni 2016 17:08

Thema ist alt, aber meine Frage aktuell. Ich möchte einen Honigwein mit starkem Apfelgeschmack herstellen (Cyser - evtl. mit Zimt verfeinert) und bin am überlegen welche Sorte passt.

Der Boskoop wurde mehrfach empfohlen, ein besonderer Tipp scheint aber auch der Bittenfelder zu sein (der hat wohl noch mehr Säure und etwas weniger Zucker). Kann jemand etwas beitragen, welche Sorte für mich besser passen würde? Gibt für beide gute Bag in Box Angebote, die ich zum vergären nutzen könnte.
Ich würde für einen 11l Ansatz 10l Saft vergären und dann komplett mit Honig nachzuckern.

Viele Grüße

Florian

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27607
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Welche Apfelsorte?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 06 Juni 2016 23:12

Habe leider keinen Zugriff auf sorteinreine A-Säfte, aber prinzipiell kannst du nach Äpfeln suchen die explizit zum mosten geeignet sein sollen, das wird dann schon passen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Fruchtwasser
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 554
Registriert: 07 Oktober 2011 00:00

Re: Welche Apfelsorte?

Beitrag von Fruchtwasser » 07 Juni 2016 13:55

Ich mache immer sortenreine Apfelsäfte. Vom Geschmack finde ich den Westfälischen Güldering am Besten. Gefolgt von Boskoop und Rheinischer Winterrambur. Da der Boskoop fast überall und eigentlich immer zu bekommen ist, ist der erste Wahl.

Der Geschmack von Äpfeln und der Saft daraus wird sehr stark von der Säure und vom Zuckergehalt beeinflusst.
Wenn Du die Möglichkeit hast, Äpfel mit Genussreife zu bekommen, sind diese viel reifer als welche mit Pflückreife. Die richtet sich nämlich nach der weiteren Verarbeitung und Lagerung.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27607
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Welche Apfelsorte?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 07 Juni 2016 22:01

Ja, die Profis mixen Säfte um das optimale Verhältnis Säure zu Zucker zu erzielen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

burgi
Unregistriert
Unregistriert

Re: Welche Apfelsorte?

Beitrag von burgi » 08 September 2016 15:22

Bezogen auf 20l Endvolumen halte ich mich immer an das Basisrezept wobei die Apfelsorten variieren.

4 kg Honig
6 bis 8 Liter naturtrüber Apfelsaft
6 bis 8 zerriebene Äpfel (mit Schale aber ohne Kerne und Kerngehäuse)
15 ml Antigel
Milchsäure und Zitronensäure nach Bedarf
2 g Tannin, eventuell mehr
8 g Hefenährsalz

Antworten

Zurück zu „Rezepte für Honigwein (Met)“