Möchte Tannenmet selber machen

Antworten
MetigerMet
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 1
Registriert: 25 Dezember 2020 19:22

Möchte Tannenmet selber machen

Beitrag von MetigerMet »

Hallo geschätzte Met Freunde,
Ich hätte da mal eine Frage....
Und zwar wollte ich tannenmet selber machen und habe mir extra tannenhonig besorgt ... da ich ein kleines schleckermäulchen bin musste ich den Honig einfach probieren und musste feststellen das dieser so garnicht nach tanne schmeckt geschweige denn danach riecht! Und nun die Frage: soll ich mir tannen aroma für Lebensmittel besorgen oder wie kann ich es bewerkstelligen das der Met nach tanne richt und schmeckt ?
Und wenn ich aroma nutzen soll muss ich das bereits am Anfang mit reinrühren oder erst nach dem gährprozess bei geben ?
Danke schon mal im voraus :)
LG
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3002
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Möchte Tannenmet selber machen

Beitrag von Chesten »

Wie schmeckt Tanne ?

Ich bin kein Holzwurm :pfeif: ! Ich weiß nicht wie Tanne schmeck wie so Tanne nach deiner Meinung ???
Du du etwa ein Holzwurm ? :lol:

Ne Spaß bei seine wein schmeckt immer anderes als aus dem der Wein herstetellt wurde !
Heißt aber nicht das dieser dann nicht schleckt schmeckt.
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28979
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Möchte Tannenmet selber machen

Beitrag von Fruchtweinkeller »

So wie ein Blütenhonig nicht zwangsläufig nach den Früchten schmeckt, so schmeckt auch ein Honigtauhonig nicht zwangsläufig nach Nadeln ;) Aromen kannst du sicherlich verwenden, alternativ kannst du einfach Nadeln im Mörser bearbeiten und zugeben. Ich könnte mir auch die Herstellung eines aromatisierten Sirups oder Honigs vorstellen, für Cocktails wird sowas verwendet. Teste es aus und berichte uns davon.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!
Bahnwein
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 730
Registriert: 27 September 2014 21:52
Wohnort: Radolfzell

Re: Möchte Tannenmet selber machen

Beitrag von Bahnwein »

Oder vielleicht im Frühjahr Triebspitzen.
Grodahn
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 15
Registriert: 23 Oktober 2020 12:12

Re: Möchte Tannenmet selber machen

Beitrag von Grodahn »

Koch mal Tannenzweige in Wasser....Tannennadeltee ist relativ beliebt in der "Bushcraftszene". Je jünger die Triebe desto "tanniger".
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3002
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Möchte Tannenmet selber machen

Beitrag von Chesten »

Bahnwein hat geschrieben:Oder vielleicht im Frühjahr Triebspitzen.
Gut das Metinchen diesen Wein in kleine Flaschen abgefüllt hat !
Dagegen war Wickblauch "geschmacksneutral " :lol: :lol: :lol: :lol:
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175
Metinchen
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1336
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Re: Möchte Tannenmet selber machen

Beitrag von Metinchen »

Gut das Metinchen diesen Wein in kleine Flaschen abgefüllt hat !
Dagegen war Wickblauch "geschmacksneutral " :lol: :lol: :lol: :lol:
[/quote]

Ja, das waren ein ganzer Haufen Maispitzen in Wasser gekocht.. Aber eher weniger Tanne, sondern eher Fichte und ein paar Kieferspitzen
Blumen sind das Lächeln der Erde!
(Herkunft unbekannt)
Antworten

Zurück zu „Rezepte für Honigwein (Met)“