Apfelsaft austauschen

Antworten
suschi
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 75
Registriert: 28 Juni 2017 18:35

Apfelsaft austauschen

Beitrag von suschi » 28 Dezember 2017 22:53

Hallööchen,

mein nächster MET sind in den Startlöchern.....

Habe mal 20 Liter nach einem Buch erstellt wo aber die Zutaten dem hier von der Webseite ähneln.

Ich habe aber mal eine Frage an die Erfahrenen.

Könnte ich den Apfelsaft einfach mal mit nem Kirschsaft austauschen ? Um auch so nen roten Touch da rein zubekommen ?

Ooder ist das geschmacklich voll daneben ?
Gibt es eine Honigleber ?

suschi
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 75
Registriert: 28 Juni 2017 18:35

Re: Apfelsaft austauschen

Beitrag von suschi » 28 Dezember 2017 23:58

In diesem Rezept welches ich meinte war der MET ohne Apfelsaft beschrieben.....

Fehlte oben im Beitrag. :-(
Gibt es eine Honigleber ?

Benutzeravatar
Metinchen
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1121
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Re: Apfelsaft austauschen

Beitrag von Metinchen » 29 Dezember 2017 00:14

Klar geht das. Du musst Dir nur überlegen ob es nun nur ein rötlicher Met mit mini Kirscharoma werden soll, oder ein Kirschmet. Entsprechend passt Du die Saftmenge an. Kirschmet ist übrigens unglaublich lecker. Rezepte bezüglich der Saftmenge gibt es hier im Forum reichlich, musst Du halt selber mal gucken.
Optimisten leiden ohne zu klagen, Pessimisten klagen ohne zu leiden!

Benutzeravatar
Chesten
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2154
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Apfelsaft austauschen

Beitrag von Chesten » 29 Dezember 2017 12:11

Das Problem bei Kirschsaft aus der Packung ist leider das der nach Pappe oder ähnlichen schmecken kann.
Chef meinte mal das sich nur wenige Säfte aus Tetrapacks eignen für die Weinbereitung.
Wenn du Kirschgeschmack haben willst würde ich einen klassischen Kirschmet machen mit richtigen Kirschen die gibst auch als Tiefkühlware das geht auch.
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26456
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Apfelsaft austauschen

Beitrag von Fruchtweinkeller » 29 Dezember 2017 17:07

Jupp, tiefgefrorene Sauerkirschen (Pi mal Daumen die Hälfte im Vergleich zum reinen Kirschwein) als Maische mit Honig vergären, so schmeckt mir die Mischung am Besten.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

suschi
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 75
Registriert: 28 Juni 2017 18:35

Re: Apfelsaft austauschen

Beitrag von suschi » 30 Dezember 2017 10:34

Uh, dann mit richtigen Früchten ?

Spezielle Gerätschaften brauche ich dafür aber nicht ? Das Rezept nehm ich dann von der HP?
Gibt es eine Honigleber ?

Benutzeravatar
Metinchen
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1121
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Re: Apfelsaft austauschen

Beitrag von Metinchen » 30 Dezember 2017 11:42

Mit echten Früchten ist das natürlich am leckersten. Zum Abpressen kannst Du dann ein sauberes Geschirrhandtuch nehmen. Vorher aber gut ausspülen, damit es später nicht nach Waschmittel schmeckt. Allerdings ist das Geschirrtuch danach versaut, das bekommt man nie wieder sauber. Es gibt auch Pressbeutel und Pressen, aber für den ersten Versuch reicht so ein Geschirrtuch. Und natürlich ein Küchensieb.
Optimisten leiden ohne zu klagen, Pessimisten klagen ohne zu leiden!

Benutzeravatar
Martinve7
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 115
Registriert: 13 Dezember 2015 19:12
Wohnort: Homberg Ohm

Re: Apfelsaft austauschen

Beitrag von Martinve7 » 30 Dezember 2017 13:34

Ich benutze dafür immer alte Tischdecken oder Bettlaken von Uroma.
Die halten wenigstens etwas Druck aus, wenn man auch noch wringen will. :pfeif:
Gruß
Martin

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26456
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Apfelsaft austauschen

Beitrag von Fruchtweinkeller » 30 Dezember 2017 21:20

Stoffwindeln gehen auch, Leinentücher....
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1286
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Apfelsaft austauschen

Beitrag von Igzorn » 31 Dezember 2017 11:55

Und mach es nicht drinnen! Das Zeug spritzt bis an die Decke. Tatsächlich kann ich diese Handpressorgien nicht empfehlen. Es geht aber danach ist putzen angesagt.
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Antworten

Zurück zu „Rezepte für Honigwein (Met)“