Mein erster Met ^^

Protokolle von Metfreunden
Dice
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 30
Registriert: 25 April 2012 00:00

Mein erster Met ^^

Beitrag von Dice » 26 April 2012 03:50

Soooooooo

Da hab ich mal meinen ersten Met angesetzt^^
dafür nutze ich:
6,5 kg BIO Bienenhonig
7,5 Liter destiliertes Wasser
4 BIO Äpfel (ohne Kerngehäuse, Stengel)
6 Liter BIO Apfelsaft
ne volle Packung Nährsalz^^
55ml Milchsäure

Alles für 20L Met.

So nachdem mir heute morgen der Gärstarter überschäumt ist hab ich alles auf eine Karte gesetzt und heute um Punkt 19:30 den Met angesetzt.

und ich muss sagen... er Gärt :D
und das echt schön^^
Nur ist das Wasser in den beiden Kammer im Gärrörchen in nur eine Kammer geschwappt (keine Ahnung warum oO)

Ansonsten bin ich für den ersten tag zurfrieden :D


Achja noch ne frage der Gärballon ist bei mir im Schlafzimmer. könnte das auf Grund der "Abgase" probleme geben?

Hier noch paar Bilder^^

Der Gärstarter (nach unfall^^)


Honig & Wasser verrühren


Trichter marke eigenbau :D


Und rein damit^^


Unser Hauptgrundstoff


und lasst die Gärung beginnen!


Und last but not least: die Maische :D


Bin grade einfach nur happy das alles läuft^^

Schnobe
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 109
Registriert: 23 September 2010 00:00

Mein erster Met ^^

Beitrag von Schnobe » 26 April 2012 07:45

Hallo,

Das mit dem Gärrörchen ist normal, da ja von einer Seite her überdruck herrscht.

Der Gärballon im Schlafzimmer macht wahrscheinlich nichts aus, ich würd ihn trotzdem woanders hinstellen, weil mich das blubbern stören würde. :-x

Kohlenstoffdioxid
0,04% sind in der Atmosphäre, und ab 1% wird man schläfrig.
Das währe die 25-fache Menge.

Kurze Beispielrechnung:
Raum: 4m x 4m x 2m =32m³
bei 0,04% = 12,8l CO2
bei 1% = 320l CO2

Da müsste bei dieser Raumgröße dein Ballon ca. 300l CO2 ausspucken! :twisted:

Vielleicht hilfts ja bei Schlafproblemen!!! :schlecht:

Gruß Schnobe
Audaces fortuna juvat! Nunc est bibendum!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28201
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Mein erster Met ^^

Beitrag von Fruchtweinkeller » 26 April 2012 08:26

Zur Gasproduktion haben wir hier Diskussionen/Beispielrechnungen:

Forum-Link … 57-10.html

www.razyboard.com/system/thread- … 13489.html


Ganz auf die leichte Schulter nehmen sollte man das nicht.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Schnobe
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 109
Registriert: 23 September 2010 00:00

Mein erster Met ^^

Beitrag von Schnobe » 26 April 2012 09:12

Dann vielleicht doch lieber das Fenster kippen!
Bei den jetzigen temperaturen ist es ja kein Problem. 8-)

Gruß Schnobe
Audaces fortuna juvat! Nunc est bibendum!

matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Mein erster Met ^^

Beitrag von matzl0505 » 26 April 2012 13:47

Soweit sieht das ganz gut aus. Die pauschale Säurezugabe ist vermutlich nicht optimal.
Aber was erhoffst du dir von dem BIO Honig?

gruß
Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Dice
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 30
Registriert: 25 April 2012 00:00

Mein erster Met ^^

Beitrag von Dice » 26 April 2012 14:47

Danke für die vielen Antworten :)

Ja vom Bio honig erwarte ich in erster Linie mehr geschmack :D
ob das Gerechtfertig ist werd ich am ende sehen^^

Und da ich die Säure leider nicht messen kann hab einfach mal Pi-mal-Daumen geschätzt^^

mit dem Blubbern hab ich kein Problem.
Da gibs sachen in meinen Zimmer die wesentlich lauter sind :D

Das mit dem CO2 muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen...

Schnobe
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 109
Registriert: 23 September 2010 00:00

Mein erster Met ^^

Beitrag von Schnobe » 26 April 2012 15:15

Das CO2 geht dir zwangsläufig durch den Kopf, wenn dein Ballon im Schlafzimmer steht! :D

Gruß Schnobe
Audaces fortuna juvat! Nunc est bibendum!

Dice
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 30
Registriert: 25 April 2012 00:00

Mein erster Met ^^

Beitrag von Dice » 02 Mai 2012 02:49

Hallo Leute. Bisher läuft die Gärung Prima (außer das einmal nach dem schütteln der Schaum bis ins Gärröhrchen hochgestiegen ist).
Ich wollte diesbezüglich fragen, ob es möglich ist, das man "zu viel" schüttelt?

[Dieser Beitrag wurde am 02.05.2012 - 02:49 von Dice aktualisiert]

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28201
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Mein erster Met ^^

Beitrag von Fruchtweinkeller » 02 Mai 2012 21:03

Nur wenn der Ballon dabei kaputt geht :D
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Dice
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 30
Registriert: 25 April 2012 00:00

Mein erster Met ^^

Beitrag von Dice » 03 Mai 2012 02:57

Also ist es nicht schlimm wenn ich den Ballon 3-4 mal am tag schüttel?^^

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9841
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Mein erster Met ^^

Beitrag von fibroin » 03 Mai 2012 14:37

Bestimmt nicht. Wie schon angedeutet, mach den Ballon nicht kaputt dabei. 8-)
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
Moneysac
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 723
Registriert: 04 Juli 2011 00:00
Kontaktdaten:

Mein erster Met ^^

Beitrag von Moneysac » 03 Mai 2012 19:20

Es gibt sogar Leute, die stellen ihren Ballon auf den Magnetrührer :D

Antworten

Zurück zu „Met Tagebücher“