Met der Zweite

Protokolle von Metfreunden
Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3540
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Met der Zweite

Beitrag von 420 » 03 Dezember 2018 17:43

Sieht euch gut aus. Glückwunsch.

Ganz kurzer Punkt noch:
Die Flaschen hätte ich etwas voller gemacht (zu viel Sauerstoff in der Flasche...Oxidationsgefahr).

VG und las es Dir schmecken
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27667
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Met der Zweite

Beitrag von Fruchtweinkeller » 03 Dezember 2018 22:43

Ja, den Hinweis hätte ich auch. Die waren noch gar nicht verkorkt?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Rabenau
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 26
Registriert: 22 Juni 2018 13:53

Re: Met der Zweite

Beitrag von Rabenau » 04 Dezember 2018 07:55

Naja, mit dem Schwefel sollte doch die Oxidationsgefahr minim sein oder?

Natürlich wurden die verkorkt. Im Keller unten abgefüllt, in die Küche hochgetragen, (fotografiert) und 1min später waren alle verkorkt. ;-)

Aber danke für den Tipp betr. mehr füllen. :D Denken dann bei der nächsten Charge dran.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27667
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Met der Zweite

Beitrag von Fruchtweinkeller » 04 Dezember 2018 22:08

Der Schwefel im Ansatz ist irgendwann "verbraucht". Wenn du schon mit so viel Sauerstoff in der Flasche startest hält der "Vorrat" entsprechend weniger lang vor. Und in der Luft ist bekanntlich nicht wenig Sauerstoff. Jetzt könnte man beides mal gegenrechnen ob das SO2 nicht sogar sofort "futsch" ist.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Met Tagebücher“