Tagebuch Kirschmet

Protokolle von Metfreunden
Benni93
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 21
Registriert: 03 August 2020 15:47
Wohnort: Elbingerode

Re: Tagebuch Kirschmet

Beitrag von Benni93 » 25 August 2020 21:43

25.08.2020 Tag 17
100 g Honig +
100 g Zucker nachgesüßt.

Benni93
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 21
Registriert: 03 August 2020 15:47
Wohnort: Elbingerode

Re: Tagebuch Kirschmet

Beitrag von Benni93 » 02 September 2020 13:30

01.09.2020
Zugabe von 200 g Honig.
Der Met schmeckt sauer und leicht Spritig.
Und im Abgang habe ich einen bitteren Geschmack bemerkt. Ist das normal?
Ich habe auf der HP mal gelesen das ein Met in diesen Stadium nicht schmeckt. Vielleicht ist es normal ?-?

Mfg Benni

Coding
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 36
Registriert: 21 August 2020 19:09

Re: Tagebuch Kirschmet

Beitrag von Coding » 02 September 2020 17:46

Benni93 hat geschrieben:
02 September 2020 13:30
01.09.2020
Der Met schmeckt sauer und leicht Spritig.
Und im Abgang habe ich einen bitteren Geschmack bemerkt. Ist das normal?
Ich habe auf der HP mal gelesen das ein Met in diesen Stadium nicht schmeckt. Vielleicht ist es normal ?-?
Sauer schmeckt er bei zu viel Säure oder wenn (fast) kein Zucker mehr drin ist.
Ich tippe auf letzteres.
Sprittig wird auch etwas besser wenn mehr Zucker drin ist
ICH zuckere anfangs immer mit 500 g Honig (je 5 l) auf, in deinem Stadium eher mit 250 g Honig (je 5 l).
Was drinnen ist bekommt man aber nicht mehr raus also nicht so süß machen, dass man es nicht mehr trinken möchte falls die Gärung am Ende ist...
Zucker verwende ich bei Met idr. nicht, da ich den Honiggeschmack gerne konzentriert drin habe.
Ist aber Geschmackssache.
Honig hat um die 80% Zucker.
Bitter sollte es eigentlich nicht schmecken.
Zumindest wäre mir das neu.
Mach dir keinen Kopf wenn es noch nicht schmeckt, das wird noch.
Bei meinem ersten Met hab ich mir auch gedacht "Oh Gott..."

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28416
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch Kirschmet

Beitrag von Fruchtweinkeller » 02 September 2020 21:55

Sehe ich ebenso, nicht verzagen und weitermachen 8-)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benni93
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 21
Registriert: 03 August 2020 15:47
Wohnort: Elbingerode

Re: Tagebuch Kirschmet

Beitrag von Benni93 » 08 September 2020 21:02

04.09.2020
Zagabe von 70g Zucker

08:09.2020
Zagabe von 70g Zucker

Antworten

Zurück zu „Met Tagebücher“