Langsamer Gärverlauf

Bitte zuerst die FAQ lesen!
Bahnwein
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 424
Registriert: 27 September 2014 21:52
Wohnort: Radolfzell

Re: Langsamer Gärverlauf

Beitrag von Bahnwein » 27 November 2017 07:22

Ich würde noch länger als eine Woche warten, wäre doch schade um den Ansatz, vor allem, wenn der Geschmack sonst prima ist.
Hast du schon die Säure gemessen? Falls sich wirklich über längere Zeit nichts mehr ändert und der Säuregehalt niedrig ist, könnte man eventuell durch Säurezugabe noch ein trinkbares Ergebnis erzielen, da man Süß und Sauer immer als Gesamtheit wahrnimmt.

acai
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 39
Registriert: 12 April 2015 01:50

Re: Langsamer Gärverlauf

Beitrag von acai » 27 November 2017 19:49

@ Bahnwein, nein, Säuregehalt habe ich noch nicht gemessen, hast aber recht dass sich da am Endresultat noch was machen lässt. Bei Wein ist eine Woche ja eigentlich auch nichts. Ich würde ihn gegebenenfalls auch in den Kühlschrank zwecks Verköstigung geben und einen neuen ansetzen. Ist halt mehr ein Dessertwein.

Antworten

Zurück zu „Hilfe! Gärprobleme beim Honigwein und anderen Weinen“