Sendener Tröpfchen Wichling 2018 halbtrocken

Der Lohn der Mühe: Was trinkt ihr gerade, und wie beurteilt ihr den Wein?
Antworten
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2993
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Sendener Tröpfchen Wichling 2018 halbtrocken

Beitrag von Chesten »

Nach einem erfolgreichen Tag und einen Valentinstag ohne mein Schatz gönne ich mir gerade ein guten Tropfen !

Heute habe ich eine Klausur gschrieben und war nach ca 50 min fertig. Ich stapel mal tief und sage da ich sicher bestanden habe !
Für mich ist der Valentinstag ein Tag wie jeder andere meine Freundin wollte einen Mädelsabend machen also bin ich jetzt heute alleine.
Meine Freundin lieb mich sehr aber ich bin halt ein Mann ! Und als Mann kann ich ihre Mädels nicht ersetzen kann, kann ich nicht versuche ich auch gar nicht erst !

Dann habe ich mehr Wein für mich :lol: :lol: :lol: !

Als mich JasonOgg besucht hat um seinen Ballon anzuholen hatte er obendrein noch ein Flasche als Geschenk mitgebracht !
Eigentlich hätte ich ihn mit Wein überschütten müssen wir den Quittensaft !
Kurz gesagt : Danke !

So und jetzt zum Wein :

Ich musste erstmal nachfragen was bitteschön "Wichlinge" sind.
Eine Art von Pflaumen bleib mir im Gedächnis, falls ich mich irren sollte schreit mal jemand bitte laut auf :lol: !

Jetzt zu den Eckdaten :

halbtrocken
15,2 vol% Alkohol.
Säure nicht angegeben.
2018 Abgefüllt 11.12.2019.

Die Farbe dunkel Rot und brillant.
Geruch nach "Nix".
Geschmack Restsüße sehr passend am Anfang, dann sehr fruchtig , dann leicht herb und zum Schluss kommt etwas sehr die ca. 15 vol% durch. Aber !
Ich habe den wein sehr jung getrunken ich denke das der mit weitere Lagerung immer runder Im Abgang wird.
Das Mundgefühl ist sehr gut und lang anhalten die Schlieren bleiben für Minuten am Glas hängen !
Wie sagt meine Freundin immer über meine Weine : Sirup :lol: :lol: :lol: !

Kurz gesagt der Wein ist Top handwerklich und auch in jeder anderen Hinsicht, nur eine etwas längere Lagerung braucht der aber das ist meiner GIER ;) geschuldet !

Danke für diesen erstklassigen Tropfen !
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175
Antworten

Zurück zu „Heute im Glas“