Gartenbeerenmix 2019

Der Lohn der Mühe: Was trinkt ihr gerade, und wie beurteilt ihr den Wein?
Antworten
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2818
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Gartenbeerenmix 2019

Beitrag von Chesten » 21 März 2020 10:31

Gestern haben wir uns was ganz Besonders gegönnt !
Eigentlich war die Flasche für die Eltern meiner Freundin gedacht aber wir haben schon genug Wein während der Reise gehabt und man muss auch mal Pause machen :lol: !

Also schlummerte die Flasche ein paar Wochn im Kühlschrank, einen Wein kann man auch schlechter lagern :) !

Meine Freundin war etwas überrascht das sie die Flasche öffnen sollte, eigentlich sagte sie ist das deine Aufgabe weil das dein Wein ist. Ich saß also im Wohnzimmer als sie die Flasche öffnete.
Ich hörte nur aus der Küche beim eischütten : WOW !!! Diese Farbe und der glänzt ja richtig :D !

Dann kam sie mit den Glasern der Wein sah wie ein Rosé aus und glänzte im Glas. Richtig brillant ! Sie war richtig fasziniert wie ich den so klar bekomme. Ihr Vater seines Zeichens Lebensmittelcheniker a.d. ( Ok für Milchprodukte :lol: ) sagt das auch immer von meinem Wein dass der brillant im Glas aussieht.

Und das alles nur mit einen Simplex ;) !

Jetzt zu den Eckdaten:
ca. 15%vol Alkohol.
ca. 20 g/L Restsüße mit Froctose eingestellt.
Säure ist ca. 7,5 g/L
23.12.2019 abgefüllt.

Die ca. 3 kg Beeren waren wie folgt gemischt.
ca. 2kg Brombeeren, ca. 700g Jostabeeren und ca. 300g Aroniabeeren.

Der Geschmack ist fruchtig beerig. Nicht wirklich nach Brombeeren nach dem ersten Schluck fragte meinte Freundin das sie dieser Wein an einen Meiner Himbeerweine erinnert hat aber ohne nach Himbeer zu schmecken. :hmm: .
Ein sehr gutes Mundgefühl ohne zu schwer zu sein. Die Weine die ich mit der Siha 10 gemacht habe waren ihr immer zu schwer sie dachte ich habe immer Likör gemacht :lol: ! Der war jetzt mit der Siha 8 gemacht und alle Weine die ich bisher die ich mit der Siha 8 gemacht habe gefielen ihr besser und mir schmecken die Weine auch gut ! War wohl die richtige Entscheidung sich jetzt mit der Siha 8 einzudenken.

Klar merkt man ihm seine 15 vol% an aber der Wein schmeckt schon ziemlich rund und Säure und Restsüße sind passend ! das halbe Jahr "Selbstklärung" tat dem Wein wohl sehr gut. Ja Selbstklärung war das nicht aber für 5 Liter fange ich nicht zu filtern an :lol: !

Es war eine sehr gute Enscheidung diesen Wein komplett in Bierflaschen abzufüllen so habe ich länger was davon !
Wie man an meiner "Schreibwut" merkt bin ich "stolz wie Oska" da das mein erster wein komplettin Eigenproduktion ist und dann schmeckt er mir und meiner Freundin noch sehr gut ! Mehr kann man doch nicht verlangen ;) !
Heute Abend machen wir die Flasche leer solch ein Wein muss man ganz besonders genießen!
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Bahnwein
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 616
Registriert: 27 September 2014 21:52
Wohnort: Radolfzell

Re: Gartenbeerenmix 2019

Beitrag von Bahnwein » 22 März 2020 08:42

So etwas lese ich immer gerne, eigener Wein aus eigenen Früchten und auch gut gelungen. Weiter viel Spaß mit deinem Garten. (Und dem Wein natürlich)

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2818
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Gartenbeerenmix 2019

Beitrag von Chesten » 25 März 2020 15:19

Mich freut es auch von den Leuten zu hören das dann der Wein ihnen hinterher gut schmeck!

Das Forum sehe ich als einen Teil meines Hobbys an da, hilft man gerne wenn auch was zurück kommt. Wenn ich dazu beitragen kann einen Wein " zu retten" freut mich dass zu hören wenn es gelungen ist :D ! Leider hört man von 95% der Leute nix mehr ob der Wein gut wurde. Tja kann man nix machen !

Ich war gerade wieder heute im Garten, fleißig das nächste Projekt im Auge und freue mich das alles sprießt und jetzt wärme ich mich am Rechner auf und schaue mir Schittanleitungen/Videos an, aber schlau werde ich da raus nicht :lol: !
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4848
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Re: Gartenbeerenmix 2019

Beitrag von Josef » 26 März 2020 06:22

So so, du schaust dir Schittanleitungen an. :lol:

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2818
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Gartenbeerenmix 2019

Beitrag von Chesten » 26 März 2020 17:42

Josef hat geschrieben:So so, du schaust dir Schittanleitungen an. :lol:
Jedem das was ihm gefällt ;) !
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7475
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: Gartenbeerenmix 2019

Beitrag von JasonOgg » 26 März 2020 19:47

Solange du Klopapier hast.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Antworten

Zurück zu „Heute im Glas“