Sendener Tropfchen Frische Quitte 2016

Der Lohn der Mühe: Was trinkt ihr gerade, und wie beurteilt ihr den Wein?
Antworten
Benutzeravatar
Chesten
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2240
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Sendener Tropfchen Frische Quitte 2016

Beitrag von Chesten » 07 Oktober 2018 16:49

Letzte Woche war wieder meine Freundin zu Besuch bei mir und wir hatten Lust auf Wein.
Also ab in den Keller und dann hat man die Qual der Wahl !
Meine Freundin konnte sich nicht enscheiden und wollte auch nicht Wein trinken von dem ich nur eine Flasche da habe.
Weil sie meint man müsse die dann für einen besonderen Anlass lassen.
Und wie ich sie kenne ich ihr kein Anlass besonders genug :lol: !

Also schnell mal durchgeschaut was ich da so stehen habe.
Das Problem meine Freundin steht auf trockene Rotweine und ich stehe eher auf das liebliche Zeug.
Als Kompromiss fiel die Wahl auf was halbtrockenes.
Also jetzt nur die Frage welche Sorte :hmm: !
Da meine Freundin nur Traubenwein kennt und ich sie für die Zukunft nicht verschrecken wollte durfte es nicht der Gummibärchenwein vom Chef sein, als Beispiel :lol: !

Also was sagte Andreas auf der letzten Tagung : Quitte geht immer !
Dann sollte es also ein Quittenwein sein!

Die Eckdaten sind :

2016
halbtrocken
12,5 vol%
abgefüllt 24.06.2017.

3/4 der Flaschen war am Samstag Abend leer und am Sonntag abends war für jeden noch ein Glas da.
Wir waren rundum zufrieden ! Die Restsüße passte sehr gut und Säure und Alkoholgehalt passten super zusammen.
Ein Quittenduft machte sich im Zimmer breit und der Geschmack war vollmundig und das Mundgefühl vom Wein war klasse!
Uns hat der Wein sehr gut geschmeckt und wir hatten zusammen einen schönen Abend. Danke für die Flasche meine Freundin war begeistert und ich glaube die Mission sie an die Welt des Fruchtweins herranzuführen war ein voller Erfolg !
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5412
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Re: Sendener Tropfchen Frische Quitte 2016

Beitrag von Tompson » 09 Oktober 2018 14:41

Kann ich nur bestätigen. Mehrfach.

1.) Quitte von Jörg ist ein feiner Tropfen
2.) Quitte geht immer
3.) vor 20 Jahren haben wir das damals auch schon nicht anders gemacht! :lol: :lol: :lol:
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6911
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: Sendener Tropfchen Frische Quitte 2016

Beitrag von JasonOgg » 15 Oktober 2018 12:59

Zuerst einmal Danke für das allseitige Lob.

2016 war aus frisch gepresster Quitte, der wird am Wochenende wieder angesetzt, mal schauen, ob sich das wiederholen läßt.

@Chesten, vielleicht finde ich noch einen leeren Ballon und etwas Hefe. Am 27.10. bin ich in DO-Eving, da könnte ich dir was zum Fertigbasteln mitbringen. Das muss ich noch genauer durchdenken, aber an Quitten mangelt es wohl nicht.

PS Hatte ich schon mal gesagt, dass ich immer "halbtrocken" draufschreibe?
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Fruchtwasser
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 530
Registriert: 07 Oktober 2011 00:00

Re: Sendener Tropfchen Frische Quitte 2016

Beitrag von Fruchtwasser » 17 Oktober 2018 11:27

Welche Heferasse war das?
Dann könnte ich auch schon mal einen Gärstarter ansetzen.

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6911
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: Sendener Tropfchen Frische Quitte 2016

Beitrag von JasonOgg » 17 Oktober 2018 13:09

Aus dem Kopf weiß ich das nicht, aber eigentlich kann das nur einer der Rotweinklassiker "SIHA Burgund" oder so etwas gewesen sein.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Antworten

Zurück zu „Heute im Glas“