Isopropanol

Antworten
Stephan_Hartl
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 16
Registriert: 06 Juli 2018 19:43
Wohnort: 83022 Rosenheim

Isopropanol

Beitrag von Stephan_Hartl » 17 Juli 2018 20:36

Hallo, zusammen,

ich habe mal gelesen, daß man Schläuche usw. nach der Reinigung noch mit Isopropanol spülen sollte, einfach, weil dieses schneller verdunstet als das Wasser. Ist das eine Urban Legend oder habe ich was falsch gemacht? Ich habe heute meinen 12-Liter-Ballon gespült und der braucht zum Trocknen ja länger, als wenn da nur Wasser drin gewesen wäre. Verwendet wurde Isopropanol mit einer Reinheit von 99,9%

Viele Grüße,
Stephan

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27530
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Isopropanol

Beitrag von Fruchtweinkeller » 17 Juli 2018 21:35

Auf der Homepage empfehle ich auch Isopropanol, und ich verbreite definitiv keine Legenden :)

Ob du nun mit Wasser oder mit Isoprop spülst: Hinterher solltest du den Ballon zb umgestürzt in den Korb oder in einen Eimer stellen damit die Restflüssigkeit gut abtropfen kann. Im Fall von Isoprop bleibt da sehr wenig zurück weil die Adhäsions- und Kohäsionskrafte vergleichsweise gering sind, der Rest verdunstet dann recht schnell.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1593
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Isopropanol

Beitrag von Igzorn » 18 Juli 2018 08:06

Wie sieht es aus mit Ethanol? Klappt der auch?
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2698
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Isopropanol

Beitrag von Chesten » 18 Juli 2018 10:30

Ich verwende immer den 70%igen damit klappt es auch super und dann musst du nicht das reine teuere Zeug nehmen ;) .
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1593
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Isopropanol

Beitrag von Igzorn » 18 Juli 2018 16:02

Super
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2698
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Isopropanol

Beitrag von Chesten » 18 Juli 2018 16:29

Also den 70%igen Isopropanol meine ich Igzorn .
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27530
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Isopropanol

Beitrag von Fruchtweinkeller » 18 Juli 2018 20:11

Vergälltes Ethanol/Brennspiritus nicht verwenden, das hinterlässt das bitter schmeckende Vergällungsmittel. Unvergälltes EtOH kann man zwar verwenden, aber das wäre ein wenig teuer ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3499
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Isopropanol

Beitrag von 420 » 18 Juli 2018 21:49

So nehme ich oft für Behälter und Schläuche am Ende unsere Schwefellösung, die zum Sterilisieren der Flaschen dient. Behälter und Schläuche können im Heizungskeller austrocken, wobei die Schläuche über der Wäscheleine hängen.

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1593
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Isopropanol

Beitrag von Igzorn » 19 Juli 2018 08:35

Klar geht der vergällte Spiritus nicht für Leitungen. Aus denen man noch trinken möchte. Aber für Schläuche durch die Nichttrinkwasser läuft, die man aber auch trocknen möchte, geht Spiritus aber gut. (Das war die Frage).

Das mit der Schwefelbrühe hilft auch beim Trocknen?
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3499
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Isopropanol

Beitrag von 420 » 19 Juli 2018 14:16

Igzorn hat geschrieben:
19 Juli 2018 08:35
....
Das mit der Schwefelbrühe hilft auch beim Trocknen?
Nicht wirklich, aber die Wäscheleine im Heizungskeller.

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Aolministrator
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 14
Registriert: 16 August 2018 19:22

Re: Isopropanol

Beitrag von Aolministrator » 21 September 2018 20:47

Kaufe dich einfach ein Desinfektionsspray ohne Gestank bei DM oder so.

Es verfluechtigt sich schnell ohne Ruekstand und sowieso ist dem Fuselalkohols in das Gaehrung.

Super billig.

Sowieso, muss gleich mal etwas Aether schnueffeln von Kontaktspray.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27530
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Isopropanol

Beitrag von Fruchtweinkeller » 21 September 2018 23:19

Dagegen dürfte der 5 Liter-Kansister Isopropanol unschlagbar günstig sein ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „sonstige Fragen zur Praxis“