Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9834
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von fibroin » 02 Februar 2008 17:41

Hallo Mitleserinnen und Mitleser,
meine 10 Flaschen Holunderblütensekt sind heute ohne Unfälle entheft worden. Trotzdem, beim ersten mal eine spannende Erfahrung. Geplant war, bei einem schönen Schneetag die Degustation durchzuführen. Aber wenn der Winter keinen Schnee bring...

Heute erst fiel der erste Schnee, die Temperaturen um den Gefrierpunkt. Also nichts wie ran. Ich mache mal eine Bildergeschichte draus:

Bild


Die Flaschen, die schon einige Monate auf dem Kopf standen, kommen direkt nach dem Frühstück zur Kühlung ins Freie

Bild

nachmittags Schnee in einer Wanne mit 1500 g Salz gemischt.

Bild

Minus 14 ° zeigt das IR-Thermometer. Eigentlich sollten es -20 sein, aber das habe ich erst später gelesen.

Bild

Gut eine Stunde haben die Flaschen so im Schnee gesteckt.

Bild

Spannender Moment, was passiert nach dem Abheben der Kapsel?

Bild

Nichts, der Hefepfropf ist sichtbar und muss rausgekratzt werden.

Bild

Der Kunstoffkork beugt sich nur Hammerschlägen.

Bild

Verschluss sichern mit Drahtkorb

Bild

Ein Stilleben: Kronkorken mit Heferesten, auch zwei Hefepellets sind zu erkennen.

Bild

Die Ausbeute.
Bei zwei Flaschen saß der Kronkorken nicht richtig, die waren drucklos. Bei zwei Flaschen wurde der Hefepfropf ordentlich hinausgedrückt. Den Rest habe ich rausgepult. So, das war mein erster Versuch, ich hoffe es interessiert.

[Dieser Beitrag wurde am 07.03.2013 - 15:07 von fibroin aktualisiert]
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
Catwiesel
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1193
Registriert: 08 Juli 2006 00:00
Wohnort: Im Süden Deutschlands

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von Catwiesel » 02 Februar 2008 17:51

nette bilder, schade um die drucklosen flaschen ansonsten aber ist der sekt die mühe sicher wert.
lass dir schmecken :)
Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Thor sein Leben lang.
(Martin Luther)


Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von Birgit » 02 Februar 2008 17:53

Glückwunsch das die Sache so toll gelaufen ist. Auf einen guten Schluck :shock:

Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27672
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von Fruchtweinkeller » 02 Februar 2008 18:04

Fibrion, sehr schöne Bildergeschichte, danke für die Mühe! Heb uns ein Fläschchen auf :D

[Dieser Beitrag wurde am 03.12.2011 - 00:36 von Fruchtweinkeller aktualisiert]
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

LandyAli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1725
Registriert: 27 Januar 2007 00:00

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von LandyAli » 02 Februar 2008 18:12

Interessant allemal, nur gut das da der Winter noch mit etwas Schnee dazu Beigetragen hat!
Eigens hergestellter Sekt, das hat schon was.
Da Wünsche ich fröhliche Verkostung. :D

Gruß Albert

PS Da gibt es Hoffentlich noch einen Bericht bei „Heute im Glas“ dazu. :shock:
Wahrscheinlich ist höchstwahrscheinlich genauso unwahrscheinlich wie wahrscheinlich.

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.


Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9834
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von fibroin » 02 Februar 2008 18:23

Um einen weiteren Schock den uns bekannten noch hinzuzufügen, es gibt auch einen Dégorgement-Schock! Jedenfalls so meine Recherchen.

Also, drei Wochen solltet ihr noch mindestens warten, bis der Bericht kommt! :D

Bis zum FWT ist noch genug Zeit hin, da ist eine Flasche reserviert! 8-)
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

wok
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2128
Registriert: 21 September 2005 00:00

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von wok » 02 Februar 2008 18:33

Hallo Johannes,
dies ist genau das was ich auch einmal machen möchte. Was mir dazu fehlt, ist noch das Brett und natürlich viel Zeit.
Ansonsten kannst du auf deinen eigenproduzierten Schaumfruchtwein stolz sein.


Mit neidischen Grüssen WOK
Honni soit qui mal y pense

sigi
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3361
Registriert: 24 Juli 2004 00:00

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von sigi » 02 Februar 2008 22:29

Johannes, klasse... :D

Sowohl die Sektherstellung... 8-) ...als auch die Bilder... :shock:

Gruss... Sigi
Schwäbisches Fünfgängemenü: Ein Zwiebelrostbraten und vier Viertele Trollinger

Der wo koin Wei mog und koin Gsang ond koine luschtige Weiber, der wird nie a Jäger, der bleibt emmer a Treiber


Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4815
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von Josef » 02 Februar 2008 22:43

Glückwunsch!
Immer wieder schön zu hören das so etwas auf anhieb gelingen kann.
Bei der professionellen Herstellung gehe ich selbstverständlich davon aus, das die Schaumweinsteuer ordnungsgemäß abgeführt wurde :ugeek:

Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5540
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von Tompson » 03 Februar 2008 11:57

Donnerwetter! :shock:

Da traue ich mich noch nicht ran ?-|

Wieder eine Steigerungsstufe fürs FWT :twisted:
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4815
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von Josef » 03 Februar 2008 15:07

Einen Versuch ist es allemal wert.
Welche Flaschen hast du denn genommen?

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9834
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Bildbericht: Degorgieren, Gunst der Stunde: Sektherstellung

Beitrag von fibroin » 03 Februar 2008 15:31

Josef, wenn du mich mit den Flaschen meinst, ich habe gebrauchte Flaschen genommen und auch die nicht auf Risse untersucht. Die Sicherheitsmerkmale habe ich erst später hier im Forum gelesen. Ich bin für eine weitere Herstellung jetzt natürlich etwas verunsichert, die Risskontrolle werde ich aber in jedem Fall einführen.
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Antworten

Zurück zu „sonstige Fragen zur Praxis“