Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Antworten
Benutzeravatar
HorusTheSG
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 59
Registriert: 16 November 2010 00:00

Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Beitrag von HorusTheSG » 06 Januar 2013 10:24

Wie verhält es sich mit der Haltbarkeit von Mostmilchsäure? Ich habe noch eine volle, ungeöffnete Flasche, die aber locker schon 2 Jahre alt ist. Sie wurde permanent in einem dunklen und kühlen Raum gelagert. Sollte ich sie auskippen und eine neue Flasche bestellen oder kann sie beruhigt verwenden.
Das gleiche gilt für ein Fläschen Blaulauge. Allerdings habe sie schon mal gebraucht.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27519
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 06 Januar 2013 10:44

Milchsäure ist lange haltbar, da habe ich keine Bedenken. Blaulauge kann allerdings "alt" werden.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
HorusTheSG
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 59
Registriert: 16 November 2010 00:00

Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Beitrag von HorusTheSG » 06 Januar 2013 10:53

Dann investiere ich die paar Euros für eine neue Flasche Blaulauge. Danke für die Antwort.
Ist jetzt schon mehr als 2 Jahre her, dass ich das letzte mal Wein angesetzt habe. Bin gespannt wie es mir diesmal gelingt :)

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27519
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 06 Januar 2013 11:33

Das ist wie Fahrrad fahren: Das verlernt man nicht :D
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
HorusTheSG
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 59
Registriert: 16 November 2010 00:00

Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Beitrag von HorusTheSG » 08 Januar 2013 06:46

Ich werde wohl einen Heidelbeer-Wein versuchen. Wie viel Zitronen sollte ich auspressen bzw. wie viel ml Mostmilchsäure sollte ich zum Gärstart geben?
Ich weiß das es hier nicht reingehört, aber ich möchte nicht extra einen neuen Thread wegen der kleinen Frage auf machen.

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9820
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Beitrag von fibroin » 08 Januar 2013 14:52

Lese dazu das Kapitel Säure in der HP.
www.fruchtweinkeller.de/Wine/saeure.html
Wenn man den Säuregehalt der Früchte gemessen hat, kann man die zugegebene Säure bis zur gewünschten Höhe ausrechnen und zugeben. Das ist ein weites Feld und nicht pauschal zu beantworten.
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
NetDevil
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 123
Registriert: 04 Oktober 2015 16:08
Wohnort: Stuttgart

Re: Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Beitrag von NetDevil » 19 September 2016 19:53

Hi,
bei mir steht auch nach ein paar ruhigen Monaten der nächste Ansatz an und dazu eine Frage:

- Wie lange ist schon einmal geöffnete Mostmilchsäure (80%) haltbar?

Die Flasche wurde wieder verschlossen und in der Pappkartonage lichtgeschützt, trocken knapp 4 Monate gelagert.

Hättet ihr da Bedenken?
~~~ ... I hate that I can't download pizza ... ~~~

Benutzeravatar
Schnitzelkauer
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 86
Registriert: 15 Mai 2011 00:00

Re: Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Beitrag von Schnitzelkauer » 19 September 2016 21:23

Wenig gebrauchte Blaulauge ist bei mir nach 1 Jahr platt. Gut verschlossen und dunkel gelagert.
Mostmilchsäure habe ich nicht.
Badisches Schwein - von der Sonne verwöhnt

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27519
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 19 September 2016 22:27

Milchsäure sollte eigentlich nicht verderben.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
NeoArmageddon
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 554
Registriert: 04 Dezember 2015 22:32
Wohnort: Göttingen

Re: Haltbarkeit Mostmilchsäure und Blaulauge?

Beitrag von NeoArmageddon » 20 September 2016 11:29

Wenn es interessiert: Nach etwa 21 Jahren wird Blaulauge klar :D

Antworten

Zurück zu „Einstellung von Säure- und Zuckergehalt“