Restzuckergehalt und lagerung

Antworten
Benutzeravatar
Jensii
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 13
Registriert: 29 November 2009 00:00

Restzuckergehalt und lagerung

Beitrag von Jensii » 10 Oktober 2013 23:28

Hallo

Ich habe mal ne frage zum Restzuckergehalt im fertigen Wein also nicht zur Nachzuckermethode die ist mir bekannt.

Wie viel Restzucker stellt ihr ein ich habe da nur sehr wenig Erfahrung.
Ich habe nen Himbeerwein und nen Mirabellenwein die beide sehr trocken sind ich würde mal behaupten das die weine keinen Restzucker mehr haben die haben beide ca 13 % und noch höher will ich eigentlich nicht da ich steril filtern kann ist das für mich im kein Problem.
Wieviel Restzucker empfehlt ihr da der Säuregehalt ne rolle spielt bitte dazuschreiben gemessen habe ich noch nicht der liegt aber geschmacklich im normalen bereich so zwischen 7 und 8
Ich will meinen wein nicht versauen und wäre euch für hilfreiche antworten dankbar.

Gruß Jens

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9765
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Re: Restzuckergehalt und lagerung

Beitrag von fibroin » 10 Oktober 2013 23:42

Wie hoch ist denn die Säure der Weine? Ich würde drauf achten: Himbeer nicht über 7,5 g/l und Pflaume braucht nicht über 7 g/l.
Der Restzucker ist reine Geschmacksache. Ist der Wein trocken, kannst du vor dem Sterilfiltern 8 g bis 20 g Zucker pro l zugeben.

Das ist meine unverbindliche Meinung.
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27279
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Restzuckergehalt und lagerung

Beitrag von Fruchtweinkeller » 11 Oktober 2013 09:54

Fibroin hat eine sehr gute Antwort geliefert. Jeder Wein ist anders, und nicht nur der Säuregehalt, auch der Gerbstoffgehalt spielt für den Restzuckerbedarf eine große Rolle. Und nicht zuletzt dein Geschmack. ich tue mich deshalb immer schwer mit solchen Angaben.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Einstellung von Säure- und Zuckergehalt“