Lagerung der Hefe.

Antworten
Benutzeravatar
Iceman
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 171
Registriert: 10 November 2012 00:00

Lagerung der Hefe.

Beitrag von Iceman » 17 Januar 2013 12:51

Die Haltbarkeit der Trockenhefe ist ja auf der Packung beschrieben aber wie soll das bereits geöffnete Hefepaket nun gelagert werden? Einfach bei Zimmertemperatur in den Küchenschrank oder doch besser in den Kühlschrank?
Nachts steht manchmal der Teufel an meinem Bett und bewundert sein Machwerk.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27343
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Lagerung der Hefe.

Beitrag von Fruchtweinkeller » 17 Januar 2013 13:22

Niedrige Temperaturen sind vorteilhaft, aber dann kann sich Kondenswasser sammeln; Wasser ist für Trockenhefen die größte Gefahr. Ideal: Einschweißen in Schlauch oder Tüte, Luft absaugen, Kühlschrank oder Gefrierschrank... ob das eine besser ist als das andere kann ich nicht sagen, habe ich nicht getestet.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „sonstige Fragen zur Hefe“