Alkoholtoleranz der Hefe "Safcider"

Antworten
Grille
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 17
Registriert: 27 Oktober 2014 18:20

Alkoholtoleranz der Hefe "Safcider"

Beitrag von Grille » 11 September 2016 11:27

Hallo liebes Fruchtweinteam und alle anderen Forenmitglieder

Ich hätte eine kurze Frage bezüglich der Hefe "Safcider"
Hier die Daten:

Trockenhefe zur Cider-Herstellung
Beschreibung
Dosierung: 20-30g/hl Für Hauptgärung, 30-40g/l für prise de mousse
Temperatur 10 - 30°C
Ausflockung Sehr Hoch
Vergärungsgrad 80%
30 gr pro Einheit

Leider fehlt die Angabe zur Alkoholtoleranzgrenze.
Gibt es jemand hier, der diese zufällig weiss, bzw. schon Erfahrungen mit dieser Hefe gemacht hat?
Da ich neu mit Cider experimentiere, ist es das erste mal, dass ich diese Hefe verwende.

Vielen Dank im Vorraus :P

Grille

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Alkoholtoleranz der Hefe "Safcider"

Beitrag von Fruchtweinkeller » 11 September 2016 19:38

Angeblich 11%, siehe https://www.saltcitybrewsupply.com/ferm ... yeast.html

Aber für einen Cider brauchst du die Grenze doch eigentlich nicht zu kennen?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Ake
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 152
Registriert: 22 November 2014 20:35

Re: Alkoholtoleranz der Hefe "Safcider"

Beitrag von Ake » 30 September 2016 21:04

Sehe ich das mit dem Vergärungsgrad richtig, dass der zur Einstellung der Restsüße ohne erreichen der Toleranzgrenze da ist?

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Alkoholtoleranz der Hefe "Safcider"

Beitrag von Fruchtweinkeller » 01 Oktober 2016 09:54

Auf solche Angaben würde ich mich ebenso verlassen wie auf die Alkoholtoleranzgrenze. Also gar nicht ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „sonstige Fragen zur Hefe“