Schimmelbildung in der Flasche

Benutzeravatar
volk73
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 704
Registriert: 10 September 2004 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von volk73 » 24 März 2009 17:45

Hallo Zusammen,

da wollte ich doch mir einen leckeren Holunderwein aus 2007 genehmigen und wurde von Schimmel in der Flasche überrascht.

Flaschen Bild

In Panik bin ich dann den Restbestand durchgegangen und habe leider feststellen müssen, dass es kein Einzelfall war. Alle verbliebenen Holunderflaschen waren befallen.

Obendrein habe ich auch noch Pflaumenweinflaschen von 2007 gefunden in denen munter Fäden schwammen. Diese waren allerdings nur bei guter Durchleuchtung zu erkennen. Leider kann ich das nicht fotografieren.

Die Flaschen und die Korken wurden alle vor der Abfüllung sorgfältig mit schwefliger Säure behandelt.

Habt Ihr eine Idee für die Fehlerquelle?

Viele Grüße
Volker
Inverse Julia function - "orbit" traces Julia set in two dimensions. z(0) = a point on the Julia Set boundary; z(n+1) = +- sqrt(z(n) - c)

"Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden." Oliver Hassencamp


Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9803
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von fibroin » 24 März 2009 18:08

Hallo Volker,
ich würde sagen, sowas gibt es nicht. :schlecht:

Der Wein sollte Alkohol haben, an den Wein sollte kein Sauerstoff kommen. Beides Bedingungen, die schimmelhemmend sind.

Der sichtbare Schimmel auf dem Foto sieht aber wie aussen auf der Flasche aus. Denn Schimmel wächst in Flüssigkeiten nur auf der Oberfläche. Sowas innen ist mir kaum vorstellbar. Ich kenne Schimmel auf Fruchtsirup. Der ist aber nur im Flaschenhals.

Ich bin ratlos. :(
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
volk73
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 704
Registriert: 10 September 2004 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von volk73 » 24 März 2009 18:16

Hallo Fibroin,

ja es geht mir genau so wie Dir, ich bin ratlos. ?-|

Der Schimmel ist definitiv in der Flasche und auch wenn sie liegt ist der Großteil des Schimmels durch Wein abgedeckt.

Volker

[Dieser Beitrag wurde am 24.03.2009 - 18:16 von volk73 aktualisiert]
Inverse Julia function - "orbit" traces Julia set in two dimensions. z(0) = a point on the Julia Set boundary; z(n+1) = +- sqrt(z(n) - c)

"Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden." Oliver Hassencamp


Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27443
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von Fruchtweinkeller » 24 März 2009 19:17

So ähnliche Schimmelnester hatte ich schon einmal in einer O-Saft-Flasche, da war aber nur noch ein kleiner Schluck Saft am Boden. Wenn man den ausgoss klebten dann die kleinen Schimmelkügelchen am Boden. Die saßen so fest dass man sie nicht einfach herausspülen konnte. Bei einer Weinflasche hätte ich das aber nicht erwartet. Eigentlich verträgt Schimmel den Alkohol und den Schwefel nicht usw...

Mal eine ketzerische Frage: Könnten das eventuell etwas kristallines sein was an der Innenseite ausfällt?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4794
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von Josef » 24 März 2009 19:23

Mein erster Gedanke: Der Schimmel ist nicht in, sondern außen an der Flasche. Aber das hast du ja schon verneint.
Zweiter Gedanke: Das giebts nicht, da ist irgend etwas faul.
Dritter Gedanke: Das Foto ist gestellt, du willst uns einen Bären aufbinden, rote Flüssigkeit in eine schimmelige Flasche gefüllt und die Täuschung ist perfekt. Haben wir denn schon den ersten April?

Einen vierten Gedanken giebt es nicht, ich bin genau so ratlos wie fibroin. :schlecht:

Benutzeravatar
LandyAli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1725
Registriert: 27 Januar 2007 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von LandyAli » 24 März 2009 19:36

Das ist aber bedauerlich Volker, so was habe ich ja noch nicht gesehen. :?:
Vielleicht eine Form von Zasmidium cellare der sich durch den Kork frisst und vom Alkohol ernährt, oder mein Denken geht in eine falsche Richtung. ?-|
Ich hoffe du findest eine Antwort auf das Problem.

Gruß Albert
Wahrscheinlich ist höchstwahrscheinlich genauso unwahrscheinlich wie wahrscheinlich.

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.


Benutzeravatar
Stefan67
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 85
Registriert: 26 Januar 2009 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von Stefan67 » 24 März 2009 19:45

Öffne mal eine Flasche und prüfe mal ob es auch Schimmel ist. :schlecht: Ich glaube nicht an Schimmel in einer verschlossenen Flasche ohne Sauerstoff. :?:
Gruß Stefan
Lieber ein guter Tropfen im Glas als einen schlechten im Fass.

Benutzeravatar
volk73
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 704
Registriert: 10 September 2004 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von volk73 » 24 März 2009 19:56

Der Belag erinnert wirklich an solche Schimmelnester in Saftflaschen. Von der Optik her erscheint es nicht kristallin auch von der Struktur sieht es eher wie ein Schimmelfleck auf Toastbrot aus. Durch Schütteln löst sich quasi nichts von der Flasche ab.

Die Eckdaten des Weines sind:
- Jahrgang 2006
- Holunder mit Honig
- 14,5% Alkohol und 7g/l Säure.

Die Beeren habe ich sorgfältig geerntet und gereinigt, aber es ist nicht ausgeschlossen das auch vereinzelte schimmlige Beeren in den Ansatz gelangt sind.

@Josef: ja da ist definitiv etwas faul und nein das Foto ist echt, ich kann die Flasche gern zum Treffen mitbringen.

@LandyAli: Kellertuch ist vielleicht eine Erklärung, nur weiß ich nicht wo ich mir das eingefangen haben soll. Auch ist der Schimmel ja in der Flasche und so dem Alkohol und der Säure direkt ausgesetzt.

Viele Grüße
Volker
Inverse Julia function - "orbit" traces Julia set in two dimensions. z(0) = a point on the Julia Set boundary; z(n+1) = +- sqrt(z(n) - c)

"Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden." Oliver Hassencamp


Benutzeravatar
volk73
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 704
Registriert: 10 September 2004 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von volk73 » 24 März 2009 19:57

@Stefan: ganz Sauerstofffrei ist der Flascheninhalt ja nie.

Auch fehlen mir die Mittel zu bewerten ob es dann Schimmel ist oder nicht.

[Dieser Beitrag wurde am 24.03.2009 - 19:59 von volk73 aktualisiert]
Inverse Julia function - "orbit" traces Julia set in two dimensions. z(0) = a point on the Julia Set boundary; z(n+1) = +- sqrt(z(n) - c)

"Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden." Oliver Hassencamp


Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4794
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von Josef » 24 März 2009 20:28

Wie sieht denn die Stelle aus wo die Luftblase war, ist dort mehr als in der überigen Flasche?

Ist die Flasche rundherum gleichmäßig befallen?
Ich denke mal die Flaschen haben gelegen. Ist die Ober, oder die Unterseite mehr befallen?

Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von matzl0505 » 24 März 2009 21:00

Jetzt mal die dümmste aller Fragen. Kannst du ausschließen, dass das Zeug, was immer es auch ist, vor der Befüllung schon in der Flasche war?

Gruß Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
volk73
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 704
Registriert: 10 September 2004 00:00

Schimmelbildung in der Flasche

Beitrag von volk73 » 25 März 2009 11:06

Josef, Dein Verdacht ist korrekt die Flaschen lagen und sind an der Oberseite, in der Nähe der Luftblase stärker befallen. Allerdings geht der Bewuchs deutlich über die Grenze der Luftblase hinaus.

Ich denke das wahrscheinlichste ist Schimmel. Die Frage ist nur wie konnte er wachsen und was kann ich im Ablauf ändern, um so etwas zukünftig zu verhindern.

@matzl: Dies kann ich ausschließen, da ich die Flaschen vor Verwendung immer mit Glasschrot und schwefliger Säure reinige. Das Schrot nimmt alles raus was mechanisch zu entfernen geht und die Säure zur Keimminderung.
Inverse Julia function - "orbit" traces Julia set in two dimensions. z(0) = a point on the Julia Set boundary; z(n+1) = +- sqrt(z(n) - c)

"Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden." Oliver Hassencamp


Antworten

Zurück zu „Sauberkeit und Sterilität“