Pfirsich krank mit Flecken

Antworten
die--isa
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 54
Registriert: 03 Oktober 2013 10:10

Pfirsich krank mit Flecken

Beitrag von die--isa » 04 September 2015 18:57

Hallo,

Ich habe von unseren Nachbarn 2 Eimer mit Pfirsichen bekommen. Geschmacklich sind die super, aber bei fast allen ist die schale fleckig.
Ich tippe auf eine Art Krankheit

Muss ich die nun alle schälen oder macht das nichts?

LG, isa

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6871
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: Pfirsich krank mit Flecken

Beitrag von JasonOgg » 04 September 2015 20:25

Gute Frage :hmm:

Ist es Schimmel? Wohl nicht, aber wenn, dann großzügig wegschneiden.

Ansonsten kann es alles mögliche sein, von Moos über Algen,Pilze,Viren, Vernarbungen ...

Boskoop-Äpfel bekommt man praktisch nicht ohne Schorf, Zwetschgen auch und die schwarzen Punkte an den Quitten ist auch so eine Art Pilz. Bei allen vergäre ich das mit. Okay, wenn die Quitten zu viel davon haben schneide ich es ab, gekocht werden die sowieso.

Würdest Du es mitessen? Wenn nein, dann würde ich es auch nicht unbedingt mitvergären wollen. Ansonsten kann man das Risiko wohl eingehen,

Das hört sich ja nicht nach besonders viel an, ich kann es nicht beurteilen, aber ich glaube das kann man mitnehmen.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Holger
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 388
Registriert: 17 Juli 2015 19:45

Re: Pfirsich krank mit Flecken

Beitrag von Holger » 04 September 2015 21:01

fooootoooo

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4774
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Re: Pfirsich krank mit Flecken

Beitrag von Josef » 04 September 2015 21:38

:clap:

Benutzeravatar
Metinchen
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1103
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Re: Pfirsich krank mit Flecken

Beitrag von Metinchen » 05 September 2015 10:06

Kenne ich, sehen die Blätter auch komisch aufgekräuselt aus? Das ist eine für Pfirsiche schädliche Pilzerkrankung, die Kräuselkrankheit. Sehen die Blätter normal aus kann es auch Pfirsichschorf sein, oder wie schon beschrieben alles mögliche andere.
Ich würde es wie Jason Ogg halten und das was ich pur nicht essen würde auch nicht vergären. Bei den Pfirsichen aus meiner Quelle kann ich bei den vollreifen Exemplaren die Haut einfach mit einem Messer abziehen.
Optimisten leiden ohne zu klagen, Pessimisten klagen ohne zu leiden!

Antworten

Zurück zu „Sauberkeit und Sterilität“