Haltbarkeit der Schwefelbrühe

Antworten
RudiF
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 52
Registriert: 26 Juli 2018 16:50
Wohnort: Mannheim

Haltbarkeit der Schwefelbrühe

Beitrag von RudiF »

Wie lange wirkt die angemachte Schwefelbrühe desinfizierend bezüglich meiner Arbeitsgeräte beim Weinmachen? Oder anders formuliert: Wann muss ich die Schwefelbrühe entsorgen weil sie beim Weinmachen nicht mehr ihren Sinn erfüllt?

Nach meiner Kenntnis riecht der Schwefel solange er in Sulfitform ist. Mit der Zeit und mit Sauerstoffkontakt wandelt er sich in Sulfat um.
Ist das richtig? Wirkt die Lösung dann noch desinfizierend?
Letztlich: Gilt das für die "scharfe" Brühe, die man vor dem Sterilfiltern verwendet, genauso?

Gruß Rudi
----Life is too short for cheap wine!----
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28858
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Haltbarkeit der Schwefelbrühe

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Sulfat wirkt nicht desinfizierend. Die Lösung muss immer frisch angesetzt werden, nur so ist die wirksame SO2-Konzentration sichergestellt.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!
RudiF
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 52
Registriert: 26 Juli 2018 16:50
Wohnort: Mannheim

Re: Haltbarkeit der Schwefelbrühe

Beitrag von RudiF »

Danke für die Info! Wieder etwas gelernt!
Schönen Abend!
Gruß
----Life is too short for cheap wine!----
Antworten

Zurück zu „Sauberkeit und Sterilität“