Ballon und Flaschen sterilisieren vor der Abfüllung, Rest-Schwefel in den Flaschen ?

Antworten
Timo
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 13
Registriert: 23 April 2019 13:06

Ballon und Flaschen sterilisieren vor der Abfüllung, Rest-Schwefel in den Flaschen ?

Beitrag von Timo » 19 Juli 2019 10:55

Hi Gemeinde.
ich habe heute vor meinen Met steril zu filtern, nachdem er schon fein gefiltert wurde.

Die Prozedur ist ja ausreichend auf der HP beschrieben.

Ich habe allerdings noch eine Frage zum Verständnis:

Ich spüle ja, nebst allen Gerätschaften, den Ballon, in dem ich den steril gefilterten Wein auffange auch mit der Schwefellösung aus, ebenso die Flaschen, worin der Met letztendlich abgefüllt wird, damit alles steril ist.
Danach müssen Ballon und Flaschen austropfen.

Besteht hier nicht die Gefahr beim NUR Abtropfen, dass beim Abfüllen des Mets in die Gerätschaften noch etwas Schwefel im Behältnis verblieben ist, an den Innenwänden ?
Die Innenwände von Ballon und den Flaschen sind ja beim NUR Abtropfen immer noch mit der konzentrierten Schwefellösung benetzt.
Birgt das nicht die Gefahr, dass der Schwefelgehalt im Wein oder Met nach dem Abfüllen zu hoch ist ?
Ballon und Flaschen werden ja nach dem sterilisieren mit Schwefel nicht mehr mit Wasser gespült.

Oder bleiben Ballon und Flaschen zum Abtropfen soo lange stehen, bis innen alles trocken ist ? Verdampft hier der Restschwefel der Spüllösung ?

Vielleicht eine dumme Frage aber die Frage stelle ich mir gerade :)

lg
Timo

Timo
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 13
Registriert: 23 April 2019 13:06

Re: Ballon und Flaschen sterilisieren vor der Abfüllung, Rest-Schwefel in den Flaschen ?

Beitrag von Timo » 19 Juli 2019 13:11

Also ich gehe hier von der konzentrierten Schwefellösung aus, die im Fruchtweinkeller steht.
Also auf 2 Liter 40 gr. Schwefel + Säure.
Damit den Filter sterilisieren , durchspülen damit und mit Wasser nachspülen.

Mit genau derselben Lösung dann die Flaschen desinfizieren oder mit einer geringeren Konzentration ?

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27334
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Ballon und Flaschen sterilisieren vor der Abfüllung, Rest-Schwefel in den Flaschen ?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 19 Juli 2019 17:16

Ja, nimm die konzentrierte Lösung. Ohne "Wumms" wird es auch nicht steril ;) Der in den Flaschen verbleibende Feuchtitgkeitsfilm ist dünn, und das verbleibende SO2 wird schnell mit dem Luftsauerstoff reagieren. Ich glaube, in der Anleitung des Flaschenschweflers wird eine Wartezeit von zehn Minuten (?? hat die noch jemand?) empfohlen, bei mir ist es eher eine Stunde bis ich dann mit der Abfüllung tatsächlich beginne. Da habe ich keinerlei Bedenken.

P.S. und edit: Flaschen also nicht nachspülen mit (unsterilem) Wasser, sondern gründlich abtropfen und auf dem Kopf stehend etwas "stehen" lassen. Optimal: Flaschenabtropfgestell.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Timo
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 13
Registriert: 23 April 2019 13:06

Re: Ballon und Flaschen sterilisieren vor der Abfüllung, Rest-Schwefel in den Flaschen ?

Beitrag von Timo » 19 Juli 2019 19:55

Eine eindeutige und brauchbar verständliche Antwort

Danke Chef :)

Antworten

Zurück zu „Sauberkeit und Sterilität“