Flüssighefe Lagerung

Steiner111
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 483
Registriert: 29 Dezember 2013 20:50

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von Steiner111 » 04 Februar 2014 07:33

dann bleibt mir nur noch bei der hefe 3 möglichkeiten, in Drogiermarkt (zb. Rosmann oder bei denen ob es trockenhefe oder das gekühlt gibt) und Apotheke nachfragen oder im Internet (was ich nicht zu gerne bestelle, im internet)

Minoangelo
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 287
Registriert: 01 Dezember 2013 17:05
Wohnort: Ourewalld
Kontaktdaten:

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von Minoangelo » 04 Februar 2014 07:41

Ich bezweifle, dass Drogeriemärkte flüssige oder trockene Weinhefen anbieten...

Dir bleiben nur Apotheke oder - besser - Internet.


Liebe Grüße,
Mino.
~Non sempre ciò che vien dopo è progresso~

MS-Arts - web, game and traditional art
http://www.mino-siena.de

Steiner111
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 483
Registriert: 29 Dezember 2013 20:50

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von Steiner111 » 04 Februar 2014 07:51

Warum ist Internt besser?

Minoangelo
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 287
Registriert: 01 Dezember 2013 17:05
Wohnort: Ourewalld
Kontaktdaten:

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von Minoangelo » 04 Februar 2014 07:54

Günstiger - So einfach ist das ;)


Liebe Grüße,
Mino.
~Non sempre ciò che vien dopo è progresso~

MS-Arts - web, game and traditional art
http://www.mino-siena.de

Steiner111
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 483
Registriert: 29 Dezember 2013 20:50

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von Steiner111 » 04 Februar 2014 08:04

Aber das kann ein paar tage dauern und wen man an falschen versänder erwischt hat, dan noch versand dazu kommt und/oder kein/kaum bessere Hefe wie aus Apotheke oder die Flüssighefe die ich gefunden hab.

ich gebe lieber 1€ mehr aus und weiß das ich sie sofort habe oder spätestens an nächsten tag

Karmanntobi
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 40
Registriert: 13 September 2013 21:52

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von Karmanntobi » 05 Februar 2014 12:09

Hallo,
wenn Du einen Weinbedarf oder einen richtigen Drogisten in Deiner Nähe hast, dann kaufe auf jeden Fall dort. Damit meine ich aber keine Läden á la Schlecker, Rossmann & Co, da wirst Du sicher nicht fündig. Wir hatten hier bis vor 5 Jahren einen, da konntest Du alles für Wein-, Seifen- und sonstwasherstellung kaufen. Aber leider hat der sich nicht mehr gegen die Billigkonkurenz halten können.
In der Apotheke zahlst Du entsprechende Preise bei keiner Beratung, auch nicht so optimal. Und die Hefe muss meist auch bestellt werden.
Da ist das Internet (leider) der nächste Weg. Ich kaufe gerne bei Rekru, wobei die nicht so viel an Trockenhefen haben, ansonsten aber kompetent, freundlich & schnell sind. Die rufen auch mal samstags bei Fragen zurück, damit Du montags die Ware bekommst...

Gruß Tobias

Steiner111
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 483
Registriert: 29 Dezember 2013 20:50

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von Steiner111 » 05 Februar 2014 13:38

Hi!

Drogeriemarkt kann ich mit Rossmann (schlecker gibt es ja nicht mehr) und habe nur noch ein kleinen gefunden wo ich nur mal überflogen habe, müste wen dan da noch mal nachfragen oder mal halt Apothke.

Steiner111
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 483
Registriert: 29 Dezember 2013 20:50

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von Steiner111 » 05 Februar 2014 17:52

Welche mengen kauft ihr übers Internet? den eine packung wär genau so teuer oder teurer wie vor ort

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3525
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von 420 » 05 Februar 2014 22:15

Bei der Trockenhefe kaufe ich immer 100 g und noch etwas zum Testen. Natürlich wird dann nicht nur Hefe gekauft, sondern mit einem Schlag sofort noch mehr wie Antigel, Milchsäure, Nährsalz, Blaulauge, und alles, was das Herz und der Geldbeutel hergibt. Meistens liege ich dann schnell bei 100 Euros, da dann auch noch EK-Filterschichten oder BIB-Beutel usw. dazu kommen.

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Steiner111
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 483
Registriert: 29 Dezember 2013 20:50

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von Steiner111 » 06 Februar 2014 09:00

100 g Hefe Wäre für mich als anfänger und der verschiedene Hefen ausprobieren möchte, schon zu viel

Minoangelo
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 287
Registriert: 01 Dezember 2013 17:05
Wohnort: Ourewalld
Kontaktdaten:

Re: Flüssighefe Lagerung

Beitrag von Minoangelo » 06 Februar 2014 17:02

Es gibt ja die kleinen Päckchen (5g) - Kauf dir davon 2-3. I.d.R. brauchst du 1 Päckchen pro Ansatz, sofern dieser 50l nicht übersteigt.
Bei richtiger Lagerung geht die auch so schnell nicht kaputt - Ganz im Gegenteil zur Flüssighefe...


Liebe Grüße,
Mino.
~Non sempre ciò che vien dopo è progresso~

MS-Arts - web, game and traditional art
http://www.mino-siena.de

Antworten

Zurück zu „Vermehrung und Lagerung, Starterkulturen“