Kennt Jemand Bioferm Malic ?

Antworten
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Kennt Jemand Bioferm Malic ?

Beitrag von Chesten »

Hat jemand schon die Heferasse Bioferm Malic ausprobiert ?

Diese gib's gerade günstig beim Belgier:

https://brouwland.com/de/hefe/97-trocke ... 100-g.html

Möchte Jemand vielleicht welche abhaben wenn ich die bestelle zum testen ?
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30142
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Kennt Jemand Bioferm Malic ?

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Kenne ich nicht. Ich stand aber mal in einem Laden für (professionellen) Kellerreibedarf und hatte eine Hefe in der Hand, die laut Etikett einen hohen Anteil Apfelsäure vergären sollte. Ich habe den Verkäufer gefragt ob das stimmt, der rollte nur mit den Augen und meinte, die hätte einen eher geringen Einfluss auf den Säuregehalt. So habe die stehen lassen und habe das nie getestet. Wäre wieder so ein Projekt... Kirsche scheint ja fast ausschließlich Apfelsäure zu enthalten, sprich zwei Ansätze Kirschwein, mit zwei verschiedenen Hefen, dichtes Monitoring des Säuregehalts... Argh. Könnte oder sollte man vielleicht mal machen... irgendwann...

In den Staaten werden wohl gerne die GMO-Hefen mit verbessertem Apfelsäureabbau eingesetzt, wird nur nicht an die große Glocke gehangen. Hier natürlich ein No-Go. Obwohl ich die gerne testen würde... :pfeif: :hmm:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kennt Jemand Bioferm Malic ?

Beitrag von Chesten »

Ob nun der Apfelsäureabau nun so gut ist, ist mit egal.
Wenn der "Rest" von den Eigenschaften passt wäre mir das egal.
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175
Antworten

Zurück zu „Vermehrung und Lagerung, Starterkulturen“