Mal so eine richtig doofe Frage

Verwendung der nötigen Zutaten
Antworten
Kuli
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 878
Registriert: 16 Juli 2012 00:00

Mal so eine richtig doofe Frage

Beitrag von Kuli » 25 Juni 2020 16:16

Habe gestern 6,5kg Stachelbeerwein nach „Fruchtweinkeller „ angesetzt. Heute gärt er sehr willig :clap: .Nun habe ich gerade nochmal 3kg geerntet. Mein Plan:alle Zutaten für 3kg und anschließend in einen großen Maischeeimer packen. Allerdings ist mir nicht klar, ob ich für die 3kg Hefe/Hefenährsalz hinzugebe :hmm:
Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck den er hinterläßt, ist bleibend. J.W. von Goethe

Metinchen
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1293
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Re: Mal so eine richtig doofe Frage

Beitrag von Metinchen » 25 Juni 2020 21:52

Hefe ist nicht nötig, wenn es schon gut gärt. Ob Hefenährsalz jetzt noch was bringt weiß ich nicht, schaden wird es aber nicht.
Blumen sind das Lächeln der Erde!
(Herkunft unbekannt)

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28217
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Mal so eine richtig doofe Frage

Beitrag von Fruchtweinkeller » 25 Juni 2020 23:03

Die Dosage richtet sich nach dem Endvolumen. Wenn das erhöht wird, einfach im Zweifelsfall noch etwas nachschütten.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Zutaten“