MiniJet Bilder von Ehli

was nicht in die anderen Kategorien passt
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3255
Registriert: 19 September 2008 00:00

MiniJet Bilder von Ehli

Beitrag von Professore »

Ehli hat geschrieben:...geh mal in den vorigen Tröt, da hab ich's schon geschrieben.
Uups, sorry, da war ich ein wenig nachlässig, irgendwie hab ich wohl den Überblick verloren.
Ehli hat geschrieben:Ich lasse meine Weine normalerweise sehr gut Selbstklären. Ich filtere von oben her, heißt ich schiebe den Saugschlauch nicht gleich unten voll in den Matsch...
Guter Hinweis! Egal welcher Filter, so sollte es immer sein. Aber dem Filterneuling kann es halt nicht schnell genug gehen. War bei mir auch so :-x

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!
Ehli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2000
Registriert: 01 November 2006 00:00

MiniJet Bilder von Ehli

Beitrag von Ehli »

Hi Jochen,
Professore hat geschrieben: Uups, sorry, da war ich ein wenig nachlässig, irgendwie hab ich wohl den Überblick verloren.
kein Vorwurf, wollte nur nicht alles nochmal tipseln. :D
Professore hat geschrieben: Guter Hinweis! Egal welcher Filter, so sollte es immer sein. Aber dem Filterneuling kann es halt nicht schnell genug gehen. War bei mir auch so :-x
Daher der Nachtrag. Ich bin mir sicher ohne den wäre irgendjemand gekommen und hätte mich für total meschugge gehalten und mindestens Lügner genannt und verflucht.
Andy
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Winston Churchill

Ehli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2000
Registriert: 01 November 2006 00:00

MiniJet Bilder von Ehli

Beitrag von Ehli »

Noch'n Nachtrag zum Thema Dauertest!

habe am Samstag großes Filtern veranstaltet.
15l Vogelbeer durch 2 Schichten fein, 20 Liter Schlehe mit Honig durch 3 Schichten fein und 2 x 10 Liter Förstermeister durch 1 x 3 Schichten fein. 8-)
Für Filter- und Ballonwechsel jeweils gute 15 Minuten Pause plus 5 Minuten um den 2. kleinen Bottich unter zu schieben. 2 Stunden 15 Minuten für 55 Liter quasi Dauerbetrieb.
Ja, die Pumpe war hinterher gut warm und ich hätte vor einer weiteren Filterung lieber eine Pause gemacht. Eine halbe Stunde später, nach dem Waschen der leeren Ballons den MiniJet gereinigt. War da schon wieder total abgekühlt.
Ich denke mehr werd ich am Stück kaum zu filtern haben. :D

Gruß Andy
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Winston Churchill

Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7650
Registriert: 13 August 2007 00:00

MiniJet Bilder von Ehli

Beitrag von JasonOgg »

Das sind gute Zeiten, schließlich besteht das Filtern ja auch aus etwas Logistik drumherum und sei es nur die Filterplatten zu wechseln, sterilisieren, etc. :shock:
„DENK DARÜBER NICHT ALS STERBEN", sagte der Tod.
„DENK EINFACH DARAN, DASS DU FRÜHER GEHST, UM DEM ANSTURM AUSZUWEICHEN.“

Sir Terry Pratchett 1948-2015
Hagen1981
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 247
Registriert: 26 August 2009 00:00

MiniJet Bilder von Ehli

Beitrag von Hagen1981 »

Auch will!

damit würde ich vielleicht auch meinen Quittendingsbums mal klar bekommen :)

Was hat denn das Teilchen gekostet?
Die Klugheit läuft mir nach, doch ich bin schneller!
Ehli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2000
Registriert: 01 November 2006 00:00

MiniJet Bilder von Ehli

Beitrag von Ehli »

Klar bekommen hab ich noch alles, bei der Quitte ist aber irgendwas nachträglich ausgeflockt. Trotz EK.
Ich hab das Gerät seinerzeit bei Faie gekauft und 220,- berappt.
Andy
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Winston Churchill

Menedon
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 27
Registriert: 16 Januar 2010 00:00

MiniJet Bilder von Ehli

Beitrag von Menedon »

Hallo.

Plane auch die Anschaffung eines MiniJets und hätte da noch ein paar Fragen.

Sowie ich das verstanden habe (in den anderen Threads), muss ich das Gewinde nachschneiden, wenn ich nur 1 Filterschicht verwenden will. Die Alternative wären Distanzhülsen. Wo bekomme ich sowas her ?
Kann ich als weitere Option eventuell den Filter für verschiedene Weine nutzen (zb. 10l Wein und dann mit Wasser neutralspülen um dann einen anderen kleinen Ansatz zu filtern)?

Wenn ich einen ziemlich klaren Ansatz habe und den Rest mit den Trübstoffen nicht ansauge, kann ich dann gleich mit dem Sterilfilter ran oder sollte ich erst fein vorfiltern ?


Gruß, Eric
De gustibus non est disputandum
DerKelteKlaus
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 54
Registriert: 02 Dezember 2010 00:00

MiniJet Bilder von Ehli

Beitrag von DerKelteKlaus »

Menedon, ich habe zwar einen Simplexfilter mit Handpumpe, aber da filtere ich, wenn möglich, auch mehrere Weine durch die selbe Schicht. Dazwischen pumpe ich solange mit Wasser (meist so um die 4l) durch, bis das nichts mehr vom vorigen Wein zu schmecken ist und dann gehts weiter mit dem nächsten Wein!
Wahrscheinlich wird diese Methode beim Minijet auch möglich sein.

Was heißt ziemlich klar? Kommt auch immer auf die Menge an, die du durch die Platten drückst. Als ich angefangen habe mit dem Simplex zu hantieren hab ich auch mal trüben Met durch EK ohne Vorfiltration gefiltert. Ergebnis: 4l :D Wenn also nur ne kleine Menge hast, wirds sicher gehen. Sonst: Vorfiltern ist immer sicherer und sparrt Frustration :ugeek:

lg Klaus
Antworten

Zurück zu „sonstige Gerätschaften“