Stopfen hüpft dauernd wieder raus

was nicht in die anderen Kategorien passt
Antworten
Dorienne
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 64
Registriert: 15 September 2011 00:00

Stopfen hüpft dauernd wieder raus

Beitrag von Dorienne »

Hallo ihr Lieben, ich wage mich nach vielen Jahren Pause dieses Jahr mal wieder an die Weinherstellung.
Der Karottenwein blubbert bereits seit letzter Woche fröhlich vor sich hin, und gerade wollte ich meinen Mirabellen/Pflaumenansatz im 10 Liter Ballon verschließen, aber der Stopfen hüpft mir immer wieder entgegen :shock:
Rein kriege ich ihn recht gut bis ca zur Hälfte des Stopfens, würde ich sagen. Dann steck ich das Gärrohr drauf und spätestens ne Minute später ist beides wieder raus gehüpft :shock:
Was mach ich denn jetzt am Besten?
Ich krieg ihn beim besten Willen nicht fester rein....
Ich probiere jetzt mal anfönen vor lauter Verzweiflung.
Auf dem anderen Ballon sitzt übrigens eine Kappe, kein Stopfen.
Ich glaube, ich weiss, was ich gleich mal nachkaufe...
Verzweifelte Grüße!
Meista42
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 31
Registriert: 29 November 2019 18:08

Re: Stopfen hüpft dauernd wieder raus

Beitrag von Meista42 »

Das hatte ich auch schon mal, weiss aber grade nicht mehr wie ich das damals gelöst habe... :?:
Der Stopfen und der Flaschenhals sollten trocken und fettfrei sein, sonst flutscht es wieder raus.
Aber ne Kappe auf Vorrat im Schrank ist auch nicht verkehrt. :D
Benutzeravatar
Josef
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5084
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Re: Stopfen hüpft dauernd wieder raus

Beitrag von Josef »

Richtig, sie hüpfen raus, wenn sie nass, fettig oder auch mit Zuckerwasser in Berührung gekommen sind.
Stopfen und Flaschenhals gründlich mit klarem Wasser auswaschen und mir Küchenpapier trockenreiben, dann sollte er halten.
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 29605
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Stopfen hüpft dauernd wieder raus

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Eigentlich bevorzuge ich Silikon- gegenüber Gummistopfen, bei der letzten bestellten Charge hatte ich dasselbe Problem. Ich kann dir nicht sagen warum, aber mit der Zeit ploppten die nicht mehr aus der Öffnung heraus. Könnte sich deren Oberfläche irgendwie verändert haben? Keine Ahnung.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Dorienne
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 64
Registriert: 15 September 2011 00:00

Re: Stopfen hüpft dauernd wieder raus

Beitrag von Dorienne »

Dankeschön für eure Antworten :)
Ich hab mir auf recht witzige Art geholfen 😂
Ich hab den Stopfen verkehrt herum auf die Öffnung gesetzt, so dass er sie komplett bedeckt, und dann einen Lufballon drüber gestülpt.
Noch ein kleines Loch gepiekst und das Gärröhrchen reingesteckt- hat 1a funktioniert, war dicht und blubberte wie er sollte 😂👍
Antworten

Zurück zu „sonstige Gerätschaften“