Erfahrungs- / Leidensbericht ENOLMATIC vacuum Abfüllgerät

was nicht in die anderen Kategorien passt
Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7200
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: Erfahrungs- / Leidensbericht ENOLMATIC vacuum Abfüllgerät

Beitrag von JasonOgg » 12 März 2019 12:47

Ich muss zu Hause mal probieren, wie voll ich meinen Behälter machen kann um ihn am Deckel anzuheben.

Ansonsten hast Du auf jeden Fall deutlich bessere Schläuche als ich :-/
Sind das eigene?
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
TheNameless
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 90
Registriert: 09 Oktober 2006 00:00
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Erfahrungs- / Leidensbericht ENOLMATIC vacuum Abfüllgerät

Beitrag von TheNameless » 12 März 2019 22:29

JasonOgg hat geschrieben:
12 März 2019 12:47
...
Ansonsten hast Du auf jeden Fall deutlich bessere Schläuche als ich :-/
Sind das eigene?
Die Schläuche sind tatsächlich noch original, an denen liegt es definitiv nicht. Mittlerweile habe ich mit dem Händler gesprochen und der meinte, ich solle mal das Ventil im Deckel herunterdrücken.
Betrieb Enolmatic® Vakuum-Abfüllgerät - Teil 3: Ventil andrücken
Igzorn hat geschrieben:
10 März 2019 09:40
...
Genau das Vorgehen würde ich Dir auch empfehlen. Billigschläuche nehmen und schauen, wo es besser wird. Aber vorher den Deckel tauschen.

Fang beim schwarzen Schlauch direkt von der Pumpe zum Behälter an. Muss alles trocken sein! Finger drauf und sehen, ob er saugt. Danach ein Teil nach dem anderen montieren und dann findest Du den Fehler.
Betrieb Enolmatic® Vakuum-Abfüllgerät - Teil 4: Fehlersuche

Der Fehler liegt damit definitiv am Deckel. Ich werden gleich mal wieder den Support des Händlers anschreiben.

Vielen Dank euch allen nochmal.

Grüße von der Küste
Sebastian
Wenn sich dann der Sonne Strahlen
an den Horizont ranwagen
stoßen wir an zur letzten Runde
fühlen das Gold in unserem Munde
legen unser haupt hernieder
und am Morgen trinken wir wieder
Equilibrium: Met (3. Strophe)


Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1590
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Erfahrungs- / Leidensbericht ENOLMATIC vacuum Abfüllgerät

Beitrag von Igzorn » 15 März 2019 07:51

Ja, das Ding ist defekt. Ziemlich sicher der Deckel
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Antworten

Zurück zu „sonstige Gerätschaften“