Simplexfilter und elektrische Pumpe?

was nicht in die anderen Kategorien passt
zwirn999
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 56
Registriert: 08 Dezember 2013 00:43
Wohnort: Nümbrecht-Oberberg

Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von zwirn999 » 13 Oktober 2016 00:56

Ich habe mir nunmehr einen Simplexfilter 22cm bestellt.

Hat jemand diesen Filter in Kombination mit einer elektrischen Pumpe laufen? (Modell/Preis?)

LG Zwirn

Holger
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 388
Registriert: 17 Juli 2015 19:45

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von Holger » 13 Oktober 2016 10:07

ja, hab da ne kleine 12v zahnradpumpe davor, mit bypass.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 13 Oktober 2016 10:52

Ja, einige User verwenden Druckpumpen, siehe beispielsweise

viewtopic.php?f=26&t=1819

viewtopic.php?f=47&t=8143
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

zwirn999
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 56
Registriert: 08 Dezember 2013 00:43
Wohnort: Nümbrecht-Oberberg

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von zwirn999 » 16 Oktober 2016 16:49

Danke für die Antworten!

Ich hab mir die Europump4 gekauft, Material für den Bypass (insgesamt ca. 45€). Mal schauen wies funktioniert.

LG Zwirn

zwirn999
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 56
Registriert: 08 Dezember 2013 00:43
Wohnort: Nümbrecht-Oberberg

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von zwirn999 » 17 Oktober 2016 09:49

Die Pumpe wird über den Bypass so reguliert, dass der Filter kaum tropft?

Das teste ich vorher beim Spülen der Filter mit Wasser?

Desinfiziert man das Wasser und somit den Filter?

LG Zwirn

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 17 Oktober 2016 09:58

Desinfektion des Filters wie auf der HP für den Simplex beschrieben.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Holger
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 388
Registriert: 17 Juli 2015 19:45

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von Holger » 17 Oktober 2016 11:19

ich habe hinter dem bypass ein manometer. ohne wäre mir das nicht geheuer und man sieht so auch hervorragend, wann der filter zu geht.

Benutzeravatar
Flowie91
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 809
Registriert: 29 September 2014 20:11
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von Flowie91 » 17 Oktober 2016 16:05

Was hast du für den Simplex bezahlt inkl. Versand?
Viele Grüße aus dem grünen Herzen Schleswig Holsteins
Flo

zwirn999
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 56
Registriert: 08 Dezember 2013 00:43
Wohnort: Nümbrecht-Oberberg

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von zwirn999 » 17 Oktober 2016 16:29

Ca. 53€.

Die Internetseite des Filters mit Anleitung finde ich nicht. Hoffentlich stehe ich beim Filtrieren nicht auch auf dem Schlauch! ?-|

Lässt sich der Filter rückspülen?

LG Zwirn

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 17 Oktober 2016 18:20

Nein, dann reißen die Filterschichten.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

zwirn999
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 56
Registriert: 08 Dezember 2013 00:43
Wohnort: Nümbrecht-Oberberg

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von zwirn999 » 22 Oktober 2016 01:39

Die Pumpe ist mit irgend nem Zeug gefüllt. Wenn die Pumpe eingelagert wird, muss sie dann wieder gefüllt werden?

Saugt die Europump4 selbstständig an?

Weiß jemand den Link zur anleitung des Simplexfilters?

LG Zwirn

zwirn999
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 56
Registriert: 08 Dezember 2013 00:43
Wohnort: Nümbrecht-Oberberg

Re: Simplexfilter und elektrische Pumpe?

Beitrag von zwirn999 » 22 Oktober 2016 10:26

Ich hab die Anleitung aus dem Board gelesen. Ich denke das habe ich soweit verstanden.

LG Zwirn

Antworten

Zurück zu „sonstige Gerätschaften“