Apfel

Obstpressen, Fruchtmühlen, Ensafter usw.
Antworten
Apfelfan123
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 1
Registriert: 19 März 2018 12:31

Apfel

Beitrag von Apfelfan123 »

Hallo meine verehrten Fruchtfreunde,
ich hätte da mal ne klitzekleine Frage ne.
Mit welchen Äpfeln stellt man am besten Apfelmost her bzw. welche Sorten eignen sich dafür?

Danke im Voraus
Apfelfan123
Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1593
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Apfel

Beitrag von Igzorn »

Hallo Apfelfan,

ich empfehle Boscoop und einen Sortenmix. Boscoop Bring die Säure und gerade die alten Sorten den Geschmack. Ich habe mir einen Kingston Black gepflanzt, da kann ich in 10 Jahren berichten.
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...
Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3979
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Apfel

Beitrag von 420 »

Igzorn hat geschrieben: Hallo Apfelfan,

ich empfehle Boscoop und einen Sortenmix. Boscoop Bring die Säure und gerade die alten Sorten den Geschmack. Ich habe mir einen Kingston Black gepflanzt, da kann ich in 10 Jahren berichten.
Da bin ich schon weiter, da ich die Bäume schon vor gut 20 Jahren gepflanzt habe - natürlich nur alten Sorten wie Boscoop usw.. Die bringen Säure und der Apfelwein mundet später recht gut.

VG

PS: Auf der Hompage steht auch eine Rubrik Apfelmost.
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr
Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1593
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Apfel

Beitrag von Igzorn »

http://www.gartenbauvereine.org/texte/m ... llung.html

In diesem Link ist eine Übersicht. Aber da es ein paar Tausend Apfelsorten gibt, kann es wirklich nur eine grobe Übersicht sein.
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...
Benutzeravatar
MetFreundin
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 6
Registriert: 23 November 2020 11:42

Re: Apfel

Beitrag von MetFreundin »

Hallo zusammen!
Ich habe eine ähnliche Frage. Ich habe eine Menge alter Obstbäume im Garten meiner Eltern stehen. Bisher haben wir die Äpfel darauf immer nur zu Saft verarbeiten lassen, Ende.

Jetzt wollte ich mich im kommenden Jahr mal daran machen, eigenen Apfelwein herzustellen. Stehe aber noch völlig am Anfang und muss mir noch viel Wissen aneignen bis das passiert :lol:

Das Problem das ist habe ist folgendes: Ich kenne die Sorten dieser Apfelbäume nicht, die sind z.Zt. etliche Generationen alt, keine Ahnung wie alt genau. Und meine Eltern, die die Sorten gekannt hätten, leben nicht mehr. Ist es eine gute Idee, die Äpfel zu mischen? ODer sollte ich lieber vorher mal einen Experten einen Blick auf die Bäume werfen lassen? :?:
Wein ist die Salbe für den Geist.

(von Thomas Häntsch)
Benutzeravatar
Martinve7
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 266
Registriert: 13 Dezember 2015 19:12
Wohnort: Homberg Ohm

Re: Apfel

Beitrag von Martinve7 »

Wir haben auf unserem Grundstück 12 Bäume und genau soviele Sorten :mrgreen:
Für Saft wie für Wein mischen wir immer ordentlich durch, das schmeckt den meisten am besten.
Sortenreine Apfelweine haben mir persönlich noch nie geschmeckt.
Ich mag es auch eher etwas milder beim Apfelwein. Gerade reiner Boskoop ist mir viel zu sauer.
Gruß
Martin
Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3979
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Apfel

Beitrag von 420 »

Dem Stimme ich zu. Einfach mischen. Wenn der Saft schmeckt, wird der Wein daraus sicherlich auch gut werden. Sortenreine Apfelweine habe ich bis dato auch noch nicht gemacht. Das Spielen mit unterschiedlichen Sorten bringen oft die Geschmacksvielfalt.
VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr
willkomm2000
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 199
Registriert: 29 August 2018 18:36

Re: Apfel

Beitrag von willkomm2000 »

Apfelfan123 hat geschrieben: 19 März 2018 12:39
Mit welchen Äpfeln stellt man am besten Apfelmost her bzw. welche Sorten eignen sich dafür?

Danke im Voraus
Apfelfan123

hallo apfelfan123,
kann mich im prinzip den vorschreibern im wesentlichen nur anschliessen.. ich habe zugriff auf eine große streuobstwiese mit ca 25 verschiedenen apfel-und birnbäumen. bei mir zuhause habe ich 2 weitere äpfelbäume.... habe bislang nur zwei jahre erfahrung.. im regelfall nehme ich die ansätze vond er streuobstwiese total gemischt, manchmal auch mit einem kleinen birnenanteil... ich habe aber auch mit sortenreiner pressung experimentiert.... dann experimentiere ich noch mit unterschiedlichen hefen und alkoholgehalten.. von daher schmeckt jeder ansatz etwas anderes, mir aber immer gut :D bislang haben auch verkostungen mit freunden eindeutig eher hochprozentige ansätze 15/16 % mit sherry-hefe besonderen gefallen gefunden.. dieses jahr hab ich noch mal zwei andere hefen im ansatz. mal sehen..

es gibt aber auch durchaus leute, die schwören auf sortenreine pressungen. auch im gewerblichen bereich findet man z.b. oft solche sortenreine apfelweine, z.b. mit dem (rheinischen) bohnapfel... googel doch mal meinen lieblingsbetrieb krenzers rhön z.b.
gruß aus ostwestfalen
klaus
Roland R
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 46
Registriert: 12 September 2020 09:46
Wohnort: Tirol

Re: Apfel

Beitrag von Roland R »

Ich für meinen Apfelwein verwende das was gerade anfällt, meist aber Golden Delicious oder Boskop.

Da mein Nachbar hauptsächlich diese 2 Sorten bei sich stehen hat und immer mal was für mich abfällt.
Aber wie mit allem ist es eine reine Geschmackssache :D
Benutzeravatar
VinoLover
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 6
Registriert: 25 Januar 2021 22:29

Re: Apfel

Beitrag von VinoLover »

Hallo :)
Ich verwende für meinen Apfelwein im Allgemeinen eine Mischung aus Boskoop, Wintergoldparmäne, Kaiser Wilhelm, Luiken, Schafsnase oder Bittenfelder. Sie sind miteinander meiner Meinung nach immer sehr lecker. Es ist aber natürlich relativ und hängt auch von deinem Geschmack ab:)
Der Wein ist Zeit; denn sie macht den Wein. (Jean-Marc Maugey)
leolikeswine
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 5
Registriert: 22 Februar 2021 09:20

Re: Apfel

Beitrag von leolikeswine »

Schon interessant. Boskoop scheint eine Apfelsorte zu sein die sich für fast alles eignet, was mit Kochen, Backen und anscheinend auch Brauen zu tun hat. :D ein echter Wunder-apfel
Antworten

Zurück zu „Fruchtbehandlung“