Ebullioskop

Vinometer, Acidometer, Oechslewaage, pH-Meter, Refraktometer usw.
Antworten
Antares
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 59
Registriert: 16 August 2016 19:23
Wohnort: Orlamünde

Ebullioskop

Beitrag von Antares » 22 September 2016 13:50

Ich hab gerade ein Ebu auf Ebay gefunden und bin mir nicht sicher ob damit alles in Ordnung ist weil die irgendwas davon schreiben das ne Dichtung entfernt wurde.
Ich setze euch mal die von google übersetzte Beschreibung hier mit rein:

Ebullioskop voll Malligand
in der Originalverpackung
Dieses Gerät wurde gereinigt, aber nicht getestet
die Dichtung wurde während der Reinigung entfernt
(Es kommt in einer Tasche)
Pipette ist Glas
gibt es Ersatz Bits
die Betriebsanleitung kommt aus dem Netz
Sendens behandelt colissimo
Hinweis: Ein kleiner Clip in der Werkstatt
Sie werden in der Zeit reisen?

Und hier noch der link http://www.ebay.de/itm/ebullioscope-mal ... SwujFXF9Ja
Grüße aus dem grünen Herzen Deutschlands

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3499
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Ebullioskop

Beitrag von 420 » 22 September 2016 18:38

Auf dem 2. Bild sieht man das Thermometer. Leider sieht man nicht das Quecksilberbehältnis im Zylinder. Wenn das vorhanden und unbeschädigt, dann wird es wohl ok sein.
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27530
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Ebullioskop

Beitrag von Fruchtweinkeller » 22 September 2016 20:23

Ist halt immer ein Glückskauf. Einige User hier hatten Glück, andere hatten Pech. Wobei mir der Preis in Hinblick auf die nicht getestete Funktion etwas zu hoch erscheint.

Was für eine Dichtung gemeint ist ist mir nicht klar, meines hat jedenfalls keine ;) Vielleicht hat der Brenner eine Dichtung damit mit aufgesetztem "Dochtschutz" nichts ausläuft? Ist nur eine Vermutung...
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

maxe
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 63
Registriert: 27 März 2015 15:36

Re: Ebullioskop

Beitrag von maxe » 22 September 2016 21:48

hallo,
auf meiner Suche nach nem Ebu hatte ich dieses auch "auf'm Schirm".
Wenn ich mein Schnäppchen nicht gefunden hätte, hätte ich wohl hier zugeschlagen.
Mein Ebu hat auch keine Dichtungen. Das Thermometer sieht intakt aus. Und das Ebu macht einen sehr guten Eindruck. Frag den Verkäufen doch mal, welche Dichtung gemeint ist.
Was mir auffiel ist, daß die "Eich-Plombe" (Befindet sich normalerweise in dem 90°-Knick des Thermometers) nicht mehr vorhanden ist. Vielleicht übersetzt das Tool die Plombe mit Dichtung - aber auch ohne Garantie meinerseits :hmm:
Mit nem Hunderter inkl. Versand hätte ich einen Preisvorschlag geschickt.
Viel Glück
Es gibt einen weisen Spruch auf Erden: Du mußt bedeutend ruhiger werden.

maxe
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 63
Registriert: 27 März 2015 15:36

Re: Ebullioskop

Beitrag von maxe » 22 September 2016 21:52

Habe gerade nochmal die Beschreibung gelesen:
"le plombage a été séparé lors du nettoyage" - ich kann leider kein Französisch, aber das Wort Plombage und Plombe scheinen mir sehr wortverwandt zu sein :pfeif:
Es gibt einen weisen Spruch auf Erden: Du mußt bedeutend ruhiger werden.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27530
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Ebullioskop

Beitrag von Fruchtweinkeller » 22 September 2016 23:46

Laut Leo kann man "plombage" auch mit "Verplombung" übersetzten.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antares
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 59
Registriert: 16 August 2016 19:23
Wohnort: Orlamünde

Re: Ebullioskop

Beitrag von Antares » 23 September 2016 10:21

Ahh ok ja das mit der Plombe klingt doch schon sehr Logisch da habt ihr recht.

Ja das war schon wieder so einfach das ich es einfach übersehen habe ^^

Ich habe mich jetzt allerdings für ein anderes entschieden was bis vor kurzem noch genutzt wurde.
Von da her weiß ich wenigstens das es funktioniert.

Danke noch mal an alle für eure Hilfe :clap:
Grüße aus dem grünen Herzen Deutschlands

metreserve
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 178
Registriert: 19 Oktober 2014 09:10

Re: Ebullioskop

Beitrag von metreserve » 23 September 2016 10:58

Für mich sieht das Teil ok aus und ist ja echt billig und in Top Zustand. Dichtung ist bei mir eine drauf. Zwischen Unterteil und dem Schraubaufsatz/Thermometer.

Antworten

Zurück zu „Messgeräte und ihre Anwendung“