Vina Acidometer Set

Vinometer, Acidometer, Oechslewaage, pH-Meter, Refraktometer usw.
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27150
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Vina Acidometer Set

Beitrag von Fruchtweinkeller » 18 Februar 2019 21:40

Die Dinger sind mir viel zu lästig. Wenn schon dann Glaspipette mit vernünftiger Pipettierhilfe. Aber jeder so wie er mag.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3384
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Vina Acidometer Set

Beitrag von 420 » 18 Februar 2019 22:23

Klar, geht!

Obwohl ich einen Pipettierball und verschiedene Glaspipetten habe, verwende ich immer noch die Spritzen. Vielleicht auch Gewohnheit. :D

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

papapete
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 14
Registriert: 11 Januar 2019 09:48

Re: Vina Acidometer Set

Beitrag von papapete » 22 Februar 2019 13:15

Krass... das die sich wegen einem lächerlichen Messzylinder so die Kunden vergrauelen. Vina ist für mich definitiv durch.
Bei jedem anruf eine andere Ausrede... haben mich sogar beschuldigt von der Konkurenz zu sein um ihren Ruf zu schädigen. :?
Bin echt sprachlos.
Werde mir eine NaOH Lösung und einen PH-Messer kaufen und eben so messen.

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2546
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Vina Acidometer Set

Beitrag von Chesten » 22 Februar 2019 13:27

Das geht gar nicht !
Die denken wohl kauf unseren Scheiss und halt die Fresse :o !
Bisher hatte noch keiner solche Erfahrungen berichtet wenn sich das häuft wird das zum Problem werden da das Internet nix vergisst.
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27150
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Vina Acidometer Set

Beitrag von Fruchtweinkeller » 22 Februar 2019 23:14

Da fällt einem ja leider wirklich nichts nettes mehr ein :|
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Rako64
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 8
Registriert: 15 März 2019 12:43

Re: Vina Acidometer Set

Beitrag von Rako64 » 15 März 2019 13:49

Nur mal so am Rande. Mein Set stammt von Paul Arauner. Die Pipette 10 ml auch. Von 3 eben ausgeführten Messungen lag die erste (Trockenes Gefäß) unterhalb der Marke. Die 2. lag bei 4 und die 3. bei 2 Striche über "Null". Da die Abweichung mir vor einigen Monaten auffiel, bin ich über die heute ausgeführten Messungen erstaunt, was trockene Gefäße doch ausmachen können. Andererseits wird ja darum gebeten, die Gefäße vorher mit der Meßprobe auszuspülen.

Andererseits will ich die Relativität, und damit auch eine Tolleranz der Meßinstrumente akzeptieren. Und natürlich meine eigenen Fehler beim Messen. Aber Fakt ist, daß ich kein jeweils größeres Gefäß habe, daß ich exakt mit dem jeweils kleineren Eichstrich genau befüllen kann. Sogar Most- und Oecselwaage weichen im 0 bis 10 Oe Bereich um 2 Oe voneinander ab. *grummel*

Bahnwein
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 476
Registriert: 27 September 2014 21:52
Wohnort: Radolfzell

Re: Vina Acidometer Set

Beitrag von Bahnwein » 16 März 2019 07:16

Wie genau willst du den Zeitpunkt des Farbumschlages bestimmen? Stört eine Ungenauigkeit in dieser Größenordnung? Und bei der Zuckerbestimmung die Frage, wie genau kann die sein, gibt es noch andere Einflüsse auf das Ergebnis als nur den Zucker?
Musst du dann noch grummeln?

Antworten

Zurück zu „Messgeräte und ihre Anwendung“