Mein erster Versuch

Weinballons, Fässer usw.
Markus1974
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 22
Registriert: 17 Juli 2021 07:47

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Markus1974 »

Die Gärung läuft schon.

Temperatur nehme ich den Keller bei 17 Grad,ich könnte ihn noch etwas wärmer stellen denke so 20 Grad.

Was würdet ihr nehmen?
Roland R
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 52
Registriert: 12 September 2020 09:46
Wohnort: Tirol

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Roland R »

Ich würde 20°C bevorzugen, meine Ansätze stehen immer so bei 20°C bis 25°C.
Markus1974
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 22
Registriert: 17 Juli 2021 07:47

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Markus1974 »

Ich hab den Wein 1 Tag im Keller gehabt.Er hat aufgehört zu gären.
Deshalb habe ich ihn gestern wieder ins Wohnzimmer (23 Grad) geholt.
Er hätte aber heute noch nicht wieder.

Was kann ich tun?

Oder hat er vielleicht nach einem Tag zu wenig Zucker?
Roland R
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 52
Registriert: 12 September 2020 09:46
Wohnort: Tirol

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Roland R »

Probier mal ob er noch Restsüße hat. Wenn nicht dann ist der Zucker aufgebraucht. Rührt sich gar nichts im Gärröhrchen, oder nur alle paar Minuten ein blubb?
Markus1974
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 22
Registriert: 17 Juli 2021 07:47

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Markus1974 »

Garnichts mehr nur ein paar blasen
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30144
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Was ist "garnichts", Restsüße oder CO2-Freisetzung?

Auch wenn nur "ein paar blasen" entweichen: Da würde ich durchaus noch von einer Gäraktivität ausgehen. Keine Gärung = null Blasen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Markus1974
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 22
Registriert: 17 Juli 2021 07:47

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Markus1974 »

Wenn ich aufzuckere,welchen Zucker nehme ich? normalen Handelsüblichen Zucker oder speziellen Zucker?
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30144
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Als Anfänger nimmst du ganz normalen Haushaltszucker.
Wo soll denn die Reise hingehen? Alkoholgehalt, Stabilisierung?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Markus1974
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 22
Registriert: 17 Juli 2021 07:47

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Markus1974 »

Es soll etwas trinkbares herauskommen.

Wie mache ich das technisch?Wollte 200g zugeben.Also einfach hineinschütten und einfach mit sauberem abgekochten Löffel umrühren?
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30144
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Ja, genau so. Und die Aspekte der Stabilisierung solltest du besser nachlesen, Homepage Kapitel Zucker. Nicht dass das noch bombig trinkbar wird.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Markus1974
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 22
Registriert: 17 Juli 2021 07:47

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Markus1974 »

Was meinst du damit?
Roland R
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 52
Registriert: 12 September 2020 09:46
Wohnort: Tirol

Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Roland R »

Er meint damit das es wenn der Wein nicht stabilisiert wird,es zu Nachgärungen in der Flasche kommen kann. Diese Flaschen zerreißt es dir mit der Zeit wenn der Druck im Inneren zu hoch wird.
Antworten

Zurück zu „Gärbehälter“