PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Weinballons, Fässer usw.
Benutzeravatar
Martinve7
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 111
Registriert: 13 Dezember 2015 19:12
Wohnort: Homberg Ohm

Re: PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Beitrag von Martinve7 » 01 November 2017 18:17

Die Dichtungen bei Graf haben nicht die Qualität wie die von Speidel. 😉
Gruß
Martin

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3139
Registriert: 19 September 2008 00:00

Re: PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Beitrag von Professore » 02 November 2017 22:33

Ich hab beide Marken und kann jetzt auch keinen großen Unterschied bei den Dichtungen
feststellen. Beide sind aus Gummirundschnur und wenn man an der Fügestelle anzieht,
dann gehen beide kaputt. Mag sein, dass die eine Schnur etwas dicker ist als die andere.

Was bei Graf leiwendiger ist, ist der Deckel. Der verzieht sich in der Spülmaschine. Der
Gewindering ziehts dann beim Aufschrauben aber wieder grad.

Und ich meine, dass die Öffnungen bei beiden Marken gleich groß sind, die Deckel also austauschbar.

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Martinve7
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 111
Registriert: 13 Dezember 2015 19:12
Wohnort: Homberg Ohm

Re: PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Beitrag von Martinve7 » 03 November 2017 20:01

Bild

Bild

Der große Dichtring ist bei Graf dicker, passt also nicht richtig in die Nut des Speideldeckels, nur auf die einfache Anlauffläche des Grafdeckels. Das Dichtmaterial des großen Grafdichtringes ist bei Kälte wesentlich härter als das von Speidel.

Gravierender ist es bei den Hähnen und Verschlusskappen. Da ist bei Speidel ein richtiger Gummiring und bei Graf eine Art Schaumstoff, der mMn eine Einwegdichtung darstellt. Die Spülmaschine überlebt der nicht...
Gruß
Martin

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3093
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Beitrag von 420 » 03 November 2017 21:15

Für Maischegärungen und für das Säubern ist eine große Öffnung sehr von Vorteil. So nehme ich gerne diese Fässer, die hier ab 1:57 zu sehen sind.

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1158
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Beitrag von Igzorn » 03 November 2017 21:53

Check! Auch meine Meinung - grosse Öffnung bringt ne Menge.
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26323
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 03 November 2017 22:21

Dann nehmt Gäreimer ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Bahnwein
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 275
Registriert: 27 September 2014 21:52
Wohnort: Radolfzell

Re: PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Beitrag von Bahnwein » 03 November 2017 22:41

Fruchtweinkeller hat geschrieben:
03 November 2017 22:21
Dann nehmt Gäreimer ;)
Den Vorschlag hatte ich ja auch schon gemacht, da springen die aber nicht richtig drauf an. Die sind soooo praktisch.

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3093
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Beitrag von 420 » 03 November 2017 22:42

zu klein ;) :pfeif:
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Martinve7
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 111
Registriert: 13 Dezember 2015 19:12
Wohnort: Homberg Ohm

Re: PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Beitrag von Martinve7 » 03 November 2017 23:06

https://gastro-brennecke.de/media/image ... iter-1.jpg

Die habe ich mittlerweile in 60l.

Gehen für Apfelwein und für Maische :mrgreen:
Zuletzt geändert von Fruchtweinkeller am 03 November 2017 23:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Traffic-Klau
Gruß
Martin

Bahnwein
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 275
Registriert: 27 September 2014 21:52
Wohnort: Radolfzell

Re: PE Kunstofffässer für Wein geeignet?

Beitrag von Bahnwein » 04 November 2017 08:02

420 hat geschrieben:
03 November 2017 22:42
zu klein ;) :pfeif:
Mengen zu gross? :lol: Aber ich muss zugeben, bei mir reichen die auch nicht immer.

Antworten

Zurück zu „Gärbehälter“