Gärballon reparieren

Weinballons, Fässer usw.
Antworten
MARkoe93
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 49
Registriert: 04 Februar 2017 11:51

Gärballon reparieren

Beitrag von MARkoe93 » 18 Februar 2017 17:09

Hi,

ich habe mal vor einem Jahr oder so einen meinen Gärballonen ruiniert.
Der arme hat jetzt einen Dicken Fetten durchgehenden Riss, den ich mal mit 2 Komponentenkleber versucht habe zu Kleben,
ist mir aber nicht gelungen und ist mir auch nicht gehäuer gewesen.

Neulich ist mir aber eine Idee gekommen:
Was wenn man ihn nicht versucht zu Kleben sondern das Glas wieder miteinandere verschmilzt und eine Extralage Glas rund um diese Stelle aufträgt.
Ich bin mir erlichgesagt nicht sicher wie sich das Glasgefüge verändert wenn man das Glas nur punktuell erhitzt und wieder erhitzt. Und ich weiß auch nicht ob sich dadurch spannungen im Glas erhöhen oder verringern.

Was meint ihr kann man so einen Glasballon retten oder eher ein Griff ins Klo?

Bilder sind hier zu finden:
http://www.directupload.net/file/d/4636 ... 5z_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4636 ... hv_jpg.htm

Benutzeravatar
NeoArmageddon
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 551
Registriert: 04 Dezember 2015 22:32
Wohnort: Göttingen

Re: Gärballon reparieren

Beitrag von NeoArmageddon » 18 Februar 2017 19:08

MARkoe93 hat geschrieben:Und ich weiß auch nicht ob sich dadurch spannungen im Glas erhöhen oder verringern.
Die Spannungen die entstehen machen dir hier einen Strich durch die Rechnung. Du müsstest den Bereich des Rissen schon auf eine Temperatur bringen an dem das Glas zu fließen beginnt (Randnotiz: Glas fließt immer, ich meine hier "auf kurzen Zeiskalen fließt"). Das würde dir aber sehr warscheinlich den Restlichen Ballon zerreisen, vermutlich sogar schon bevor du das Glas überhaupt heiß genug bekommst.

Glas ist nun mal nicht wie Plastik oder Metall, was man einfach ausbessern kann.

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1590
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Gärballon reparieren

Beitrag von Igzorn » 18 Februar 2017 23:01

Sorry, das Ding ist hin.
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27284
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Gärballon reparieren

Beitrag von Fruchtweinkeller » 18 Februar 2017 23:41

Sehe ich auch so, weg damit. Wir hatten hier schon Berichte von ernsthafte Verletzungen, da würde ich null Risiko eingehen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
NeoArmageddon
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 551
Registriert: 04 Dezember 2015 22:32
Wohnort: Göttingen

Re: Gärballon reparieren

Beitrag von NeoArmageddon » 19 Februar 2017 11:30

Igzorn hat geschrieben:Sorry, das Ding ist hin.
Alternative: Gärballons (auch kaputte) machen sich im Garten sehr gut als Deko, z.b. halb eingegraben mit etwas Wasser und Blumen ;)

MARkoe93
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 49
Registriert: 04 Februar 2017 11:51

Re: Gärballon reparieren

Beitrag von MARkoe93 » 19 Februar 2017 14:40

Ja Wein wollte ich auch nicht mehr rein machen, ich wollte ein mini Ökoskystem erstellen.
Es wundert mich überhaupt, dass das Eis was sich im Winter im Ballon gebildet hat diesen nicht zum bersten gebracht hat.

Dan86
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 11
Registriert: 25 Februar 2017 09:55

Re: Gärballon reparieren

Beitrag von Dan86 » 25 Februar 2017 10:04

Ou maaan. Mir ist das selbe passiert. Habe mir schon gedacht, dass ich ihn nicht mehr retten kann. Naja... gibt er halt eine etwas andere Blumenvase :D

Benutzeravatar
Mona
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 5
Registriert: 04 März 2017 19:11

Re: Gärballon reparieren

Beitrag von Mona » 08 März 2017 00:52

Ich würde mal bei einem Glasbläser anfragen ob er es kann ansonsten gibt es heute gute Kleber
allerdings eher teuer.

Imker2306
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 73
Registriert: 16 Oktober 2014 19:17
Wohnort: Gehren/Thür.
Kontaktdaten:

Re: Gärballon reparieren

Beitrag von Imker2306 » 12 März 2017 20:17

Mona hat geschrieben:Ich würde mal bei einem Glasbläser anfragen ob er es kann ansonsten gibt es heute gute Kleber
allerdings eher teuer.
Hallo zusammen, man hat nach mir gerufen?

leider kann ich keine guten Nachrichten überbringen. Den Riss zu verschmelzen wäre nur theoretisch möglich. Man müsste den Ballon in einem Temperofen komplett aufheizen ohne das er zerspringt. gelingt das kann man versuchen den Riss zu verschmelzen. Das wird jedoch daran scheitern das Glas im flüssigen Zustand wie eine Flüssigkeit verhält. Es wird sich zusammen ziehen. der ganze Vorgang wird mehrere Tage in Anspruch nehmen und somit wirtschaftlich sinnlos werden. Daher ist neukaufen die günstigere Variante.
Gruß Olaf

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27284
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Gärballon reparieren

Beitrag von Fruchtweinkeller » 13 März 2017 22:52

Danke an den Fachmann ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Gärbehälter“