2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Weinballons, Fässer usw.
Patrik
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 19
Registriert: 13 Oktober 2016 15:07

2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von Patrik » 01 November 2016 14:08

Was macht ihr um Glasbruch zu vermeiden ? War am überlegen die Glasballons entweder mit Klebeband zu umwickeln oder in Schrumpffolie zu packen.

Wie reinige ich einen Glasballon am besten von Maische ? Ich habe mit dem Gedanken gespielt einen Kwass mit Spekulatius anzusetzen aber hatte Angst das ich die Maische dann nur sehr schlecht oder gar nicht rausbekomme.

Benutzeravatar
Kuli
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 875
Registriert: 16 Juli 2012 00:00

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von Kuli » 01 November 2016 14:30

Hallo Patrik,
ich stelle meine Ballons immer in Körbe wenn beim Kauf keiner dabei ist, kaufe ich einen.
Mit einer Flaschenbürste werden die Ballons super sauber nur bei hartnäckigem alten Dreck benutze ich Sand.
Viel Erfolg
Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck den er hinterläßt, ist bleibend. J.W. von Goethe

Patrik
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 19
Registriert: 13 Oktober 2016 15:07

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von Patrik » 01 November 2016 14:56

Habe Kupferne Reinigungsperlen. Weiß gerade nicht ob man hier einen Link posten kann deswegen lasse ich es mal. Und ansonsten eben no Name Gebissreiniger.

Dachte eher an die Maische. Wenn sich die Kirschen blockieren kann ich zum „rein“ ja stochern, aber eben nicht zum raus.

Holger
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 388
Registriert: 17 Juli 2015 19:45

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von Holger » 01 November 2016 16:20

warum machst du die maischegärung nicht in einem gäreimer? der lässt sich 500% besser reinigen als ein ballon.

Patrik
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 19
Registriert: 13 Oktober 2016 15:07

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von Patrik » 01 November 2016 16:31

Bin Anfänger und habe im Moment nur Ballons. Eimer habe ich auch erst ab 30 Liter gefunden und habe nicht so viel Platz und möchte für Experimente wie einen Wein mit Spekulatius oder Lebkuchen auch keinen so großen Versuch machen.

Holger
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 388
Registriert: 17 Juli 2015 19:45

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von Holger » 01 November 2016 17:04

eimer gibts in jeden größen. und wenns nen gebrauchter senf oder ketchupeimer von der gastronomie ist.

Bahnwein
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 422
Registriert: 27 September 2014 21:52
Wohnort: Radolfzell

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von Bahnwein » 01 November 2016 20:07

Zur Reinigung gibt es hier eine super Idee zum Selbermachen.

viewtopic.php?f=23&t=3343&hilit=Ballon+Gewindestange

Imker2306
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 73
Registriert: 16 Oktober 2014 19:17
Wohnort: Gehren/Thür.
Kontaktdaten:

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von Imker2306 » 01 November 2016 20:13

Hallo zusammen, ich kann Patrick nur zustimmen. Es gibt fast nix was Gebissreinigungstabletten widerstehen könnte. Einfach 2-3 Tabletten in den Ballon und dann mit heiß Wasser Spund voll auffüllen. Über Nacht stehen lassen und anschließend gründlich ausspülen.
Gruß Olaf

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3233
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von 420 » 01 November 2016 20:57

Imker2306 hat geschrieben:Hallo zusammen, ich kann Patrick nur zustimmen. Es gibt fast nix was Gebissreinigungstabletten widerstehen könnte.
Da hatte ich auch schon einige Gegenbeispiele, bei denen nichts half. Sand ist dabei nicht so gut, weil es Kratzer erzeugt. So habe ich Reinigungsperlen (ca. 2,5 mm Durchmesser) getestet. Es war recht langwierig und auch anstrengend. Funktioniert aber. Dennoch, der Mop für die Ballonflasche war da die bessere Variante.

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Flowie91
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 809
Registriert: 29 September 2014 20:11
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von Flowie91 » 01 November 2016 23:01

Ich nutzte fast ausschließlich Kunststofffässer. Zwar heißt das bei mir ab 60/120 Liter, aber es gibt auch Kunststoffgärbehälter mit 15 Liter Volumen.

Nachdem mir 25 Liter teurer und aufwendig hergestellter Met auf dem Boden verteilt geworden sind, weil ich den Ballon zerbrochen habe, war für mich klar, dass ich von Glas weg komme will.

Wenn man aber unbedingt bei Glas bleiben möchte, kann ich HolzGestelle empfehlen. Kann man kaufen, kann man aber auch selbst bauen.
Viele Grüße aus dem grünen Herzen Schleswig Holsteins
Flo

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26754
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von Fruchtweinkeller » 01 November 2016 23:14

Für Gärung nutze ich auch gelegentlich Gäreimer, für die Klärung nur Glasbehälter. Und die stehen in einem passenden Gartenkorb/Gummikorb/Futtereimer/flexibler Tragekorb. Selbst bei Glasbruch kann so nichts auslaufen, und mit denen kann man sogar gefüllte Ballons durch die Gegend tragen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3233
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: 2 Fragen zur Ballon Sicherheit & Reinigung

Beitrag von 420 » 02 November 2016 22:33

Bei mir ist es so, dass ich beides nutze. Sowohl für die Gärung, als auch für die Klärung. Hängt halt von der Menge ab.

- Maischegärung fast immer in KUnststoff.
- Klärung und Saftgärung bis ca. 30 Liter sehr oft und auch gerne in Glas (Bei mir kann ich 3 Holzgestelle übereinander stapeln. Das spart Platz.).
- Ab 60 Liter Klärung auf jeden Fall in Kunststoff.

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Antworten

Zurück zu „Gärbehälter“