Weithalsballon oder Gärfass

Weinballons, Fässer usw.
Antworten
Roger1979
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 7
Registriert: 19 August 2021 01:04

Weithalsballon oder Gärfass

Beitrag von Roger1979 »

Hallo,

Da ich mit Beginn der Schlehen Saison, meinen ersten Schlehen Met herstellen möchte, brauche ich von euch bezüglich des Equipment eine kurze Info.
Lasst ihr eure Maische lieber in einem Gärfass oder in einem Weithalsballon fermentieren, und was spricht für eure Wahl.

Herzlichen Dank im voraus.
Gruß Roger
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 29634
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Weithalsballon oder Gärfass

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Maischegärung im Gäreimer, nach dem Abpressen im Gäreimer oder im im Ballon, Lagerung nur im spundvollen Glasballon. Grund: Dichtigkeit, siehe auch Homepage.
Die Weithalsballons nehme ich tatsächlich nur für Essig (sprich sie stehen seit Jahren herum und nehmen sinnlos Platz weg 🤦‍♂️). Die Deckel sind einfach nicht dicht genug.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Roger1979
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 7
Registriert: 19 August 2021 01:04

Re: Weithalsballon oder Gärfass

Beitrag von Roger1979 »

Herzlichen Dank für die schnelle und präzise Antwort.
Eine schöne Woche noch:)
Antworten

Zurück zu „Gärbehälter“